Brief zerknittert und unabgestempelt zurückgeschickt...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf die einfachste Lösung kommt man offenbar erst zuletzt ;o) Ich würde dem Arbeitgeber exakt die Situation so schildern, wie du es hier auch getan hast. Sollte dein künftiger Arbeitgeber dir nicht glauben und irgendwie `ne Blase daraus machen, würde ich mal drüber nachdenken, ob dies der richtige Chef für mich ist. Denn wenn die gegenseitige Vertrauensbasis fehlt, kann die Ausbildungszeit ein verdammt langer Trip werden. Gruß vom Seestern *

Wir haben auch einen Briefkasten der Post vor dem Haus. Dreimal am Tag wird der geleert.Ich kam auch schon heim und es lag noch ein Brief (War auch schon mehr) neben dem Briefkasten. Da hat jemand die Post abgeholt, es sind Briefe runtergefallen und der Briefkastenleerer hat das nicht bemerkt. Ich habe dann den/die Brief/e wieder eingeworfen.Es kann bei Dir auch der Fall sein, daß Dein Brief gefunden wurde. Nur hat der Finder ihn bei Dir (Absender) eingeworfen. Ruf Deinen zukünftigen Arbeitgeber an und schildere ihm die Sache, geh zur Post und gib den Brief noch mal auf. Viel Glück

Das hört sich sehr kurios an... nunja ne sowas hatte ich noch nicht...wohnt der neue arbeitgeber weit weg? ich glaube entweder würde ich jetzt einschreiben/rückschein verschicken (oke hätt ich sofort getan denn beweise sind immer gut) oder ich würde ihn heute dahinbringen und in den briefkasten schmeißen. dann ist er auf jedenfall da.

Nein , solche wichtigen Briefe , versende ich per Einschreiben / Rückschein ....

Naja, wieso muss ich erst "spezielle Leistungen" anfordern, damit ich auch ne 99% Chance des erfolgreichen Ankommens meines Briefes hab, anstatt einer zum Beispiel 50%en Chance. Es geht ja auch darum, dass der Umschlag ohne jeden Hinweis zerknickt in meinem Briefkasten lag.

Mir ist so etwas zwar noch nie passiert, doch halte ich es nicht für unmöglich. Schicke ihn einfach erneut ab oder nimm ihn persönlich mit, wenn das schneller geht.

Ja, werde wohl hinfahren müssen. So darf ich auch den Verkehrsbetrieben nochmal etwas von meinem Geld abgeben. ;D

Was möchtest Du wissen?