Brief an deutsche Behörde, genügt ein Fax?

5 Antworten

Es ist besser, wenn du einen Brief schreibst. Den schickst du dann am besten als Übergabeeinschreiben. Da kannst du dann nachweisen, das die Firma den Brief auch wirklich erhalten hat. Bei einem Fax können die das einfach abstreiten, das sie das bekommen haben.

Ist mir in den letzten 40 Jahren nicht passiert.

Kommt darauf an worum es sich handelt. Im Zweifelsfall anfragen wie sie es denn gerne hätten bzw. benötigen.

Fax ist ausreichend, gilt als Einschreiben/zugestellt.

ein Fax kommt meistens nur in einem Büro , wie Poststelle an,kann dort schnell verloren gehen. Wenn du aber von deinem Ansprechpartner eine extra Faxnummer bekommst, die ihm zugeordnet ist, dann ist es ok. Sonst unzuverlässig!! Lieber per Post oder persönlich gegen Unterschrift oder Stempel abgeben.

Nein. Ja, oder persönlich vorbei zu bringen bzw. zuzusenden.

Was möchtest Du wissen?