Bremen Straßenbahn Geldstrafe Nachtlinienzuschlag

4 Antworten

Heute habe ich die Strafe bezahlt. 20€ bezahlt anstatt 60€. Sie hatten keine Antwort... Das Ticket hat kein sinn. Wann werden die Automaten umprogrammieren?... Keine Antwort.

Es ist ok, ein 1€ extra am Nacht zu bezahlen. Das System muss vernünftig und Fehlerfrei sein.

PD: bin Ingenieur Programmierer

Du kannst zahlen. Warum sollte es in dem Zug nicht auch normale Tickets geben? Der Zug wird sicher auch mal tagsüber fahren und es wird sicher die Möglichkeit gegeben haben zwischen verschiedenen Tickets zu wählen.

Du hast das falsche Ticket gekauft und bist erwischt worden, dumm gelaufen.

Es gibt da ein Sprichwort, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Selbst wenn du also sagst du wusstest es nicht besser, wird dir das nicht viel nützen.

Man erwartet eben das sich die Fahrgäste vorher erkundigen welches Ticket das richtige ist.

Sie darf kein normale Tickets verkaufen, weil sie für die nächste 2 Stunden nicht gültig sind. Sie sind total nutzlos. Die Definition von Betrug stimmt hier

@Connor112233

Natürlich dürfen die normale Tickets verkaufen, der Fahrgast ist zuständig dafür das richtige Ticket zu wählen. Sonst müssten alle Fahrticketautomaten nachts ausgeschaltet werden damit keiner das falsche Ticket kaufen kann.

Hallo.

Die Straßenbahnen in Bremen verkaufen Tages und Nachtkarte.
Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
Allerding die Kontrollen sind sehr lasch in Bremen. Ich wurde dort noch nie Kontrolliert.

Um 8.00 Uhr kann man kein Einzelticket für 2 Stunden mit Nachtlinienzuschlag kaufen. Um 0.30 Uhr kann man ein normales Ticket für 2 Stunden kaufen. Was kann ich mit dem Ticket machen? z. B. Am Arsch? ;)

@Connor112233

Was willst du am frühen morgen mit einem  Nachtticket.
Abends um 21.oo h für 2 Stunden werden 1 Stunde für Normaltarif und eine Stunde für Nachttarif berechnet. Vor 2 Jahren war das so.
Die Zeitschaltuhren schalten um 22,.oo und um 6.00 in der Früh.

Nachtzuschlag ist immer ein Euro mehr

Was möchtest Du wissen?