Brauerei darlehnen

4 Antworten

Warsteiner sind absolut unseriös was den Brauereivertrag angeht. Die saugen dich aus wenn nicht alles so läuft wie geplant. Sie verklagen mich auf 30.000 Euro Schadensersatz obwohl dass Darlehen zurückgezahlt ist. Absolut unseriös !Finger Weg !

Ein Brauerei-Kredit hat den Vorteil, daß Du ganz geringe Zinsen zu zahlen hast = bis unter 3 %. Natürlich mußt Du Dich an die Brauerei mit einer Umsatzverpflichtung binden und darfst kein anderes Bier ohne Erlaubnis verkaufen. Vereinbare die Umsatzverpflichtung für die gesamte Laufzeit und nicht mit jährlicher Abnahme, denn sonst zahlst Du jedes Jahr Strafe für jeden nicht verkauften Hektoliter.

Srafe ist das nicht Susen das nennt sich BONUS MALUS

@Koechlein1948

Nicht ganz Bonus/Malus, denn wenn man mehr verkauft als vorgeschrieben, bekommt man keinen Bonus, aber man muß zahlen, wenn man weniger verkauft!

Natürlich,sonst könnten sie ihr Geld ja auch gleich verschenken,die brauchen doch auch gewisse Sicherheiten...

Und überlege es Dir genau. Du bist dann auch an diese Brauerei gebunden. Und die erwarten einen bestimmten Mindestumsatz.

Exakt. DH.

Was möchtest Du wissen?