Braucht man für den Antrag Kfz Hilfe den Bescheid Teilhabe am Arbeitsleben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Modi24,

Sie schreiben:

Braucht man für den Antrag Kfz Hilfe den Bescheid Teilhabe am Arbeitsleben?

Braucht man für den Antrag Kfz Hilfe den Bescheid Teilhabe am Arbeitsleben 

Antwort:

Sie schreiben leider nicht, in welchem Zusammenhang Sie einen Antrag auf Kfz-Hilfe stellen wollen!

Sollte es bei Ihrem Anliegen um eine Schwerbehinderung gehen mit Antrag auf Kfz-Hilfe im Zusammenhang mit Nachteilsausgleichen, dann müßen Sie in der Regel Ihren Schwerbehindertensausweis vorlegen!

google>>

gesetze-im-internet.de/kfzhv/BJNR022510987.html

google>>

deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/04_formulare_und_antraege/01_versicherte/03_reha/_DRV_Paket_Rehabilitation_Kraftfahrzeughilfe.html

google>>

lwl.org/abt61-download/PDF/broschueren/Flyer_KFZ_Hilfe.pdf

google>>

wikipedia.org/wiki/Kraftfahrzeughilfe-Verordnung

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Ich bin Studentin (Medizin) und bin in Moment beurlaubt und brauche ein Auto 

Dah ich schwerbehindert bin habe schwer behinderten Ausweis mit 100gdb und Merkzeichen H,G,B,Rf 

Ich kann nicht 60 km mit dem Zug fahren da es für mich zu stressig ist wollte ich bei der Rentenversicherung ein Antrag stellen für Kfz Hilfe 

Und wollte fragen brauche ich den Bescheid für \Teilhabe am Arbeitsleben brauche ? \ und wenn ich bekomme Erwerbsminderunderungsrente wenn ich wieder anfange zu studieren 

Bekomme ich dann keine Erwerbsminderunderungsrente mehr??u

@Modi24

Im Zusammenhang mit Bezug von Erwerbsminderungsrente und Studium sollten Sie sich von Ihrem zuständigen DRV-Sachbearbeiter gründlich beraten lassen, damit Sie in keine Falle tappen!

Die Grenzen sind sehr eng gezogen und jeder Einzelfall ist anders!

Volle Erwerbsminderungsrente setzt ja grundsätzlich voraus, daß Ihre Leistungsfähigkeit auf Dauer, auf unter 3 Stunden, auch für leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt, abgesunken ist!

Wie sich dies mit einem Vollzeitstudium verträgt, ist sicherlich Klärungsbedürftig!

Im Zweifelsfall sollten Sie sich vom VDK beraten lassen!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad 

Vermutlich schon. Bei ALG2 zumindest. Ohne Arbeit, braucht man ja kein Auto.

Was möchtest Du wissen?