Braucht man 3 mal die selbe Abmahnung um gefeuert zu werden?

4 Antworten

Nein. Bei manchen Verfehlungen braucht es gar keine Abmahnung um fristlos gekündigt zu werden. Meist wird bei "normalen" arbeitsvertraglichen Pflichtverletzungen, z.B. zu spät kommen, eine Abmahnung erteilt. Da eine Abmahnung eine Aufforderung zur Besserung, bzw. Vermeidung der Verhaltensweise ist, reicht dann auch eine Abmahnung. Beim nächsten (gleichen) Vergehen kann gekündigt werden.

Kein Arbeitgeber braucht erst drei Abmahnungen aussprechen um den AN kündigen zu können.

Entlassung kann Dir bereits vor und nach einer Abmahnung drohen. Manche "Vergehen" müssen überhaupt nicht abgemahnt werden.

es reicht schon eine zweite...

Danke für die Motivation -.- xD

Es ist egal, wofür du sie "sammelst".

Du hast mehrere Abmahnungen kassiert und wirst deshalb entlassen, dabei ist egal ob es aus dem selben Grund passierte oder nicht.

Heey ich sammel Sie nicht -.- xD nur ich habe schon 2 :)

Was möchtest Du wissen?