Braucht der Arbeitgeber die Steuernummer?

2 Antworten

DEr Arbeitgeber braucht neben der Lohnsteuerkarte auch die ID-Nummer, wenn sie auf der Lohnsteuerkarte noch nicht steht, und die Sozialversicherungsnummer. Was hoermirzu mit der Erstattung der Krankenkassenbeiträge meint, ist mir unverständlich.

Alles was ein Arbeitgeber braucht steht auf der Lohnsteuerkarte oder was davon noch übrig ist; ID-Nummern sind ja noch nicht aktiv. Bei mir ist das ähnlich, die LStK liegt seit Jahren bei dem Arbeitgeber für den ich versicherungspflichtig arbeite. Vergiss nicht Dir die automatisch abgezogenen Krankenkassen-Beiträge von Deiner Krankenversicherung zurück zu holen! Die StNr. muss nur auf von Dir gestellten Rechnungen stehen.

Was möchtest Du wissen?