Brauche ich hier einen Waffenschein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als Sportschütze benötigt man die gelbe Waffenbesitzkarte. "Die Anzahl der zu erwerbenden Waffen ist nicht beschränkt, es dürfen aber in der Regel nur zwei Waffen innerhalb von sechs Monaten erworben werden. Des Weiteren muss die erworbene Waffe in der Disziplin der Sportordnung eines anerkannten Schießsportverbandes zugelassen sein. Der Erwerb muss innerhalb von 14 Tagen bei der zuständigen Waffenbehörde angemeldet werden."

Übrigens berechtigt ein "Waffenschein" zum Führen (tatsächliche Gewalt ausüben außerhalb der eigenen Wohnung) einer Schusswaffe. Privatpersonen, die in Deutschland ein Waffenschein besitzen kann man an einer Hand abzählen.

MfG

Also die Waffenanzahl ist schon beschränkt,

Als Sportschütze kann man auf die WBK nur gesetzlich 2 Kurzwaffen und 5 Langwaffen erwerben und eintragen lassen,ohne besondere Gründe anzugeben.

Wer über diesen Grundbedarf hinaus weitere Waffen benötigt, muss auch der sportliche Verwendungszweck angegeben werden: z.B. für Rundenwettkämpfe im Großkaliber zu schießen oder olympisch Schnellfeuerpistol zu schießen,

Bei Befürwortung des Vereins, des Verbandes und der Behörde kann man dann dafür eine zusätzliche Waffe bekommen, auch noch weitere für andere Disziplinen zuschießen, jedoch muss auch dann der Nachweis jeweils erbracht werden, dass man an Wettkämpfen zu den angegebenen Verwendungszwecken teilgenommen hat.

Und das ist falsch..

Grüne WBK ist richtig, oder haben wir das mit "Voreintrag" schon wieder vergessen?

Für den Fall, das das deine erste erlaubnispflichtige Schusswaffe sein sollte, das erfährst Du haarklein im Waffensachundelehrgang. Und ob Du das behalten hast wird dann in einer Prüfung abgeprüft.

Für den Fall das Du schon erlaubnispflichtige Schusswaffen besitzen solltest, müßte ich dich fragen wie Du an deinen Sachkundenachweis gekommen bist.

Zum Besitz und Erwerb benötigst Du hier in Deutschland eine Waffenbesitzkarte. Den Waffenschein benötigst Du nur, wenn Du deine Glock 17 in der Öffentlichkeit führen möchtest. Zu 99,9 % wirst du einen solchen wegen fehlendem Bedürfnisnachweis nicht erhalten.

Ist nur aus Interesse, noch habe ich nichts

Hi,

Brauche ich nur eine Waffenbesitzkarte/-schein, oder auch einen Waffenschein?

Du benötigst nur eine Waffenbesitzkarte - einen Waffenschein wirst Du ohne entsprechendes (und nahezu unerfüllbares) Bedürfnis nicht erhalten.

LG

Ich möchte sie natürlich nicht in der Öffentlichkeit tragen sondern nur an Schießständen benutzen

Dann reicht die Waffenbesitzkarte fürs besitzen..

Was möchtest Du wissen?