Brauche ich für den Umbau meiner Garage zu einem Zimmer im Haus eine Genehmigung und oder Baupläne?

5 Antworten

Das kommt drauf an. Eine Garage darf auf Grenze gebaut werden, Wohnräume aber nicht! Wenn die Garage nicht auf Grenze steht und du z. B. über der Garage sowieso schon Wohnraum hast, dann brauchst du dafür keine Genehmigung. Ist aber die Garage auf der Grundstücksgrenze, dann darfst du da eigentlich keinen Wohnraum schaffen. Ich fürchte, der würde noch nicht einmal genehmigt werden.

Wenn ein Nebenram, der sich zum Beispiel über einer Garage befindet, in einen Wohnraum oder Aufenthaltsraum umgebaut werden soll, muss man eine Nutzungsänderung beantragen. Wird hier der vorgeschriebene Abstand zum Nachbargrundstück nicht eingehalten (in der Regel mindestens 3 m), benötigt man außerdem die Zustimmung des betroffenen Nachbarn, der dann die nötigen Abstandsflächen auf sein Grundstück übernehmen muss. Da dies eine Wertminderung für das Nachbargrundstück zur Folge hat, kann der Nachbar hierfür auch einen gewissen Geldbetrag verlangen.

@Jenny666

Zumindest ist das nach meinem Kenntnisstand in Bayern so! Auskünfte zu solchen Fragen bekommt man normalerweise beim Bauamt!

Das ist eine Nutzungsänderung, deshalb brauchst Du eine Genehmigung. Gehe auf Dein Bauamt und frage dort nach.
LG murkeltimo

Nein, inzwischen darfst du auch ohne Genehmigung die Außenfassade (Fenster einbauen oder zumauern)ändern.

Wenn ein Nebenraum, der sich zum Beispiel über einer Garage befindet, in einen Wohnraum oder Aufenthaltsraum umgebaut werden soll, muss man eine Nutzungsänderung beantragen. Wird hier der vorgeschriebene Abstand zum Nachbargrundstück nicht eingehalten (in der Regel mindestens 3 m), benötigt man außerdem die Zustimmung des betroffenen Nachbarn, der dann die nötigen Abstandsflächen auf sein Grundstück übernehmen muss. Da dies eine Wertminderung für das Nachbargrundstück zur Folge hat, kann der Nachbar hierfür auch einen gewissen Geldbetrag verlangen.

@Jenny666

Zumindest ist das nach meinem Kenntnisstand in Bayern so! Auskünfte zu solchen Fragen bekommt man normalerweise beim Bauamt!

Ich würde meinen Nein,du kannst gerne noch beim Bauamt deiner Stadt anfragen.

Bei Bauamt oder Stadt nachfragen, ansonsten kann es zu bösen Überraschungen kommen! Normalerweise ist das eine Nutzungsänderung!

Du brauchst eine Nutzungsänderungsgenehmigung vom Bauamt. Die Garage ist als Garage genehmigt. wenn du einen Wohnraum daraus machen willst ist das eine Nutzungsänderung.

Was möchtest Du wissen?