Brauche eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Wichtig 89%
Nicht wichtig 11%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine BU ist absolut wichtig, wenn nicht sogar die wichtigte Versicherung. Bei Konditionen mußt du selber recherchieren, mehrer Angebot einholen. Die Prämien richten sich nach dem Alter, ggfs. auch nach Beruf.

Ok, vielen Dank erstmal an alle...habe auch etwas rumrecherchiert und bin da auf so einen Vergleichsrechner gestoßten. die seite hat auch vergleichsrechner für andere versicherungen. www.1blick.de. habe dort auch einige fragen für mich selbst beantwortet..... vielen dank an alle die hier ihre erfahrungen und kommentare reingeschrieben habenm

Wichtig

Sehr wichtig - ich habe, um im Fall einer Berufsunfähigkeit mein Recht erkämpfen zu können, gleichzeitig eine entsprechende Rechtschutzversicherung abgeschlossen.

Etwas traurig, aber in großen, für die BU-Versicherung teuren Fällen muss man damit rechnen, evtl. mit allen juristischen Mitteln für sein Recht kämpfen zu müssen.

Wichtig

Hallo, eine BU ist von existenzieller Bedeutung. Alle deine Ausgaben (Lebensunterhalt) beruhen auf dem von Dir erzielbaren Einkommen. Fällt dieses Einkommen aus, bedingt durch Krankheit oder Unfall, dann zahlt der VR die vereinbarte Rente.

Es gibt zwei Arten von Renten: Die gesetzliche Erwerbsminderungsrente wurde 2002 eingeführt und vom Rentenversicherungsträger bezahlt, aber nur dann, wenn Du weniger als 3 Stunden täglich arbeiten kannst (Verweisungsklausel). Dabei ist es egal welchen Beruf Du erlenrt hast, Du darfst im Sinne der GRV JEDER Tätigkeit nachgehen, zu der Du noch fähig wärst.

Die private Berufsunfähigkeitsrente sichert, im Gegensatz zu der gesetzlichen Erwerbsminderung, Deinen erlernten bzw. zuletzt ausgeübten Beruf aus, wobei hier eben keine Verweisung stattfindet.

E gibt also einen sehr klaren Unterschied, ob ich eine generelle Erwerbstätigkeit oder eine spezielle Berufstätigkeit absichere. Daher die existenzielle Bedeutung der BU, im Unterschied zur Unfall aber bei Krankheit und Unfall. Die UV eben nur im Falle eines Unfalles. Die UV kann, weil sie auch von anderen Faktoren ausgeht, ergänzen wirken, aber niemals ersetzend. Das ist Harakiri mit Anlauf.

Ich empfehle auch das Lesen der Statistiken von der GRV Bund.

Nicht wichtig

Eine Rechtsschutzversicherung, die solltest Du abschließen, umgeschult im Falle der Berufsunfähigkeit wirst Du von Deinem Rententräger.

Käse. Berufsunfähig heißt meistens, dass Du dauerhaft AU bleibst. Und die EU Rente der DRV ist so minimal, dass Du letztlich auf Sozialhilfe angewiesen sein wirst.

@FordPrefect

Berufsunfähigkeit bedeutet in DIESEN, den z.Z. ausgeübten Beruf ist man nicht mehr arbeitsfähig! Mal mit offenen Augen durch Betriebe gehen ist angesagt! Auch Schwerbehinderte finden mit einer Qualifikation gute Arbeitsplätze!

@himako333

Berufsunfähigkeit bedeutet in DIESEN, den z.Z. ausgeübten Beruf ist man nicht mehr arbeitsfähig!

Das stimmt. Ich hätte weiter oben ergänzend hinzufügen sollen ""Dass Du dauerhaft AU im gewählten Beruf bleibst". Nichtsdetotrotz ist in den allermeisten Fällen der BU übrigens dauerhafte AU eher die Regel als die Ausnahme. Und eine BU zahlt eben in diesen Fällen eine Rente bis zum Renteneintrittsalter aus, was nicht nur die eigene Existenz und den Lebensstandard retten, sondern auch bei einer alternativen Beschäftigung einen erheblichen monetären Unterschied ergeben kann.

@FordPrefect

Guten Morgen FP, möchte mein Wissen erweitern, kannst Du mir sagen ob eine BU auch für die Leute greift, die keinen Beruf (Abgeschlossene Lehre/Studium) haben?,sondern nur immer versch. job's?, und nach welchen Kreterien dann die Auszahlung erfolgt.. denn Rententräger schulen nur um, wenn vorher wirklich der Beruf ausgeübt wurde, mit fortlaufenden Gehalt .... zahlen aber auch für nicht Qualifizierte Teil-/volle Arbeitsunfähigkeitsrenten.Ich erachte eine BU sehr sinnvoll bei Selbstständigkeit..vorab Dank ..m.l.G. h.

rechtschutz und berufsunfähigkeit kann man wohl nicht vergleichen, aber die habe ich auch.....

@delepson

Genauer lesen bitte..eine Rechtsschutzversicherung ist immer sinnvoll.Auch im Arbeitsrecht, da kann man sich den Anwalt aussuchen, gerade wenn es um Leistungen der Rentenversicherung geht, man braucht da oft Unterstützung!.l.G.

@himako333

setzen sechs ! So ein Unfug

@SgtMiller

Erst denken, dann schreiben! Sollte es mit dem Umschulungsträger Unstimmigkeiten geben hilft ein Anwalt über die Rechtsschutzversicherung ! ;O

und wovon will ich die Rechtsschutz bezahlen, wenn ich kein Einkommen mehr habe. Mit einer BU-Rente kann ich mir die Beiträge dazu evtl. leisten.

@VersBerater

Ich wiederhole nochmal meinen Kommentar von oben :

Warum habe ich eigentlich immer das Gefühl, das die ,die keine Expertenthemen in Ihren Profilen hinterlegen, zum fachlichen Dinge immer die größten Ungereimheiten schreiben ??

HG DerMakler

@VersBerater

Eine Rechtsschutzversicherung dient in allen problematischen Situationen, die Beiträge sind erschwinglich.Solang die Bearbeitungszeit anhält, besteht in der Regel Lohnfortzahlung/Krankengeld! Verrentet zu werden ist nicht leicht und oft nicht die einzige Lösung...es sei denn man hat das 60zigste Lebensjahr schon erreicht.l.G.

@DerMakler

@DerMakler -

Wenn alle Schreiber hier sich wirklich fachlich auskennen würden, dann müssten sie nicht dümmliche Schimpftiraden über Versicherungen los lassen müssen. Sie hätten nämlich dann genau die richtige Versicherung für sich selbst abschliessen können.

Aber leider, sind halt alle nur Schwätzer.

@DerMakler

Wer Versicherungspflichtig gearbeitet hat , hat in der Regel Rentenansprüche erworben. ..diese schießen eine Umschulung auf Grund der Arbeitsunfähigkeit in dem z.Z. ausgeübten Beruf ein!

Eine Rechtsschutzversicherung hilft , mit freier Anwaltswahl, alle rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen.

Was dabei eine Ungereimtheit sein soll , darf gerne Ihr Geheimnis bleiben!

Wichtig

Eigentlich müßte es "Sehr Wichtig" heissen !! Die Berufsunfähigkeit ist eine extenielle Absicherungen, die jeder der es sich gesundheitlich & finanziell leisten kann, abschließen sollte !

Nicht nur durch die letzten drei Gesetzreformen in der DR ,die zum Schluß die Erwerbsminderungsrente zum Vorschein brachte , hat dies eine immer größere Gewichtung bekommen !

Wenden sie sich bitte an einen Makler, der ihnen als einziger einen Vergleich aller Gesellschaften nach Standing & Bewertung des Versicherer , Bedingungen, Versicherungumfang und natürlich Preis / Leistungsverhältnis erstellen kann und wird !

HG DerMakler

Was möchtest Du wissen?