brandflecken von shisha im boden. zahlt die versicherung?

7 Antworten

Die Eltern von dem, der das ... was auch immer umgestoßen hat, müssen es ihrer Haftpflichtversicherung melden. Die sollte für den Schaden aufkommen.

Ist keine Haftpflicht vorhanden, müssen die den Schaden aus eigener Tasche zahlen.

Der, der die Shisha umgeworfen hat ist Schuld und muss für den Schaden aufkommen. Im Normallfall müsste das auch die Haftpflichtversicherung vom Verursacher bezahlen.

Deine Eltern müssen den Verursacher zum Schadensersatz auffordern. Der kann es dann an seine Haftpflichtversicherung weiter leiten. Beide Parteien bekommen einen Fragebogen, der wahrheitsgemäß auszufüllen ist.

Alles andere wäre Betrug.

Wenn seine Eltern keine Haftpflichtversicherung haben, hat er Pech gehabt. Ab 14 ist er voll verantwortlich und muss dann eben selbst zahlen.

Die Haftpflichtversicherung von deinem Kumpel muss das zahlen. Wenn sie keine Versicherung haben, muss dein Kumpel das bezahlen.

Deine Mutter läßt 14-16-jährige Shisha rauchen? Die soll mal vor ihrer eigenen Tür kehren.

Dein Kumpel kann das der Haftpflicht melden, bzw. dessen Eltern und dann wird man sehen.

Was möchtest Du wissen?