Branchenangabe nötig bei Gewerbeanmeldung?

2 Antworten

Machst du es von der gleichen Betriebsstätte aus ? Wenn ja, dann reicht eine Ummeldung (Erweiterung). Wenn nicht, musst du eine zweite Gewerbeanmeldung abgeben.

Und natürlich musst du das anzeigen, denn Sinn der Gewerbeanzeigen ist es, dass das Gewerbeamt weiß, WER WO WAS macht. Das ist zur Überwachung erforderlich. Gewerberecht ist schließlich Verbraucher- und Konkurrentenschutz. 

IN WELCHER WELT LEBST DU?

So langsam glaube ich, dass du überhaupt nichts angemeldet hast und das das hier alles Wunschdenken ist.

Du hast das eine noch nicht angefangen, und planst das nächste Ding?

Nee, das ist alles nur Wunschdenken und Utopie, was du hier hier verkaufen willst.

Und ich hoffe sogar das es so ist. Denn alles andere wäre die Katastrophe!

Welches von beiden soll den dein Kerngeschäft sein?

Wenn du einen Gewerbeschein hast, brauchst du nur mal die Nr. 15 ansehen. Da musste auch stehen was du vor ein paar Tagen als Tätigkeitsschwerpunkt angegeben hast.

Oder du siehst dir hier mal an wie eine Gewerbeanmeldung aussieht.

https://www.gesetze-im-internet.de/normengrafiken/bgbl1_2014/j1208-1_0010.pdf

VIEL ERFOLG - WAS IMMER DU AUCH PLANST

Was möchtest Du wissen?