Bmw oder Audi für Fahranfänger?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Audi 66%
BMW 33%

5 Antworten

BMW

Hab mir selbst als erstes Auto n 316i e36 geholt, bereut hab ich es nicht hatte ihn mit Ca 70000 km gekauft und geb nie Probleme. Wegen der Versicherung is halt n Problem, kommt auf die Region an. Würde aber von 316i abraten wenn er schon älter als 12 Jahre is. Mein Verbrauch liegt momentan so bei Ca 12l . Kommt halt je nach fahrstil drauf an. Rate dir zu nem Fiesta oder ähnliches da er wirklich billiger kommt und zum anfangen wirklich reicht.

Autofahren und auch andere Sachen lernt man auf älteren Modellen.

Für was braucht man als fahranfänger so autos? Reicht nicht auch was kleines!?

ich habe nicht vor mir dann in 1-2 jahren ein anderes auto zu kaufen!

@181513251

Was hat denn die größe damit zu tun ? Bezahl mal den schaden bei so nem auto als fahranfänger.

Wen du unbedingt eins von den beiden haben willst, Audi. BMW mit Heckantrieb ist im Winter und Regen kann für ein Anfänger sehr gefährlich sein.

BMW weil die weniger Werkstatt anfällig sind in Gegensatz zu Audi

(B)ring (M)ich (W)erkstatt

Was möchtest Du wissen?