BMW 1er als Erstwagen...?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Ich würde dir von einem Einser abraten. ich fahre selber einen 120d und kann dir sagen, die Wartung und Reperaturen sind nicht ohne. Auch gebraucht kosten die Einser noch ordentlich Geld (egal mit welcher Laufleistung). Ist ein wirklich hübsches Auto, aber echt teuer. Ein 318ti Kompakt ist zum Einstieg sehr viel besser. die gibt es schon für kleines Geld. aber Augen auf, viele sind total runter gerockt. Gruß Knut

Ein BMW ist immer erste Wahl,egal ob als Erstwagen oder Nachfolgemodell.Natürlich muß man bei Spritkosten und Reparaturkosten gegenüber anderen Modellen etwas draufzahlen aber man wird dafür fürstlich endschädigt.Der Slogen von BMW trifft es: BMW - Freude am Fahren.

Klar. Wenn man weder auf Kofferraum, noch auf Platz auf der Rückbank angewiesen ist, ist der perfekt

Als Erstwagen einer Großfamilie ist er weniger geeignet. Aber sonst - warum nicht?

Klar doch :)

Was möchtest Du wissen?