Blitzüberweisung dauer bei einer summe von 5912€?

5 Antworten

Blitzüberweisung geht wenn die Bank das überhaupt anbietet, nur ins Ausland, und kostet richtig Geld (10 oder 20 Euro)

Online Überweisungen sind spätestens am nächsten Tag auf dem Empfängerkonto, oft sogar noch am gleichen Tag, also kein Grund da extra-Services zu beauftragen. 

Überweisungslimits werden mit der Bank individuell vereinbart, oft empfiehlt die Bank sehr kleine Limits, die kann man aber jederzeit, entweder online (Sparkassen) oder auch telefonisch heraufsetzen lassen kann (gültig für einen Tag). Oder man vereinbart gleich höhere Summen, wenn man regelmässig mit grösseren Beträgen zu tuen hat.  

Blitz-(Eil-)Überweisungen sind im Inland grundsätzlich nicht mehr unbedingt notwendig - wenn Du den Betrag online überweist, ist das Geld im Regelfall innerhalb von ca. 3 bis 4 Std. auf dem anderen Konto (am besten früh morgens überweisen).

Ansonsten wird eine Eilüberweisung auch innerhalb von 3 bis 4 Std. auf dem anderen Konto gutgeschrieben.

die summe spielt da die wenigste rolle.

 üblicherweise ist das mehr der zeitpunkt der anweisung.

morgens angewiesen - per blitz... nachmittags abhebebereit. evtl. früher.

2tg ist nonsens, wäre normale überweisung.


1. Du bist sehr leichtsinnig, hier deine Banken zum besten zu geben.

2. Hast du überhaupt so einen großen Freiraum, diesen Betrag an einem Tag zu überweisen, glaube ich nicht.

3. Die Dauer außerhalb gleicher Banken dauert 1-2 Tage.

Sind Überweisungen nicht  beschränkt in bezug auf die Höhe der Summe? Pro Tag?

Was möchtest Du wissen?