Blaue Tonne?

10 Antworten

Es DARF euch niemand verbieten! Auch wenn's ihn wurmt. Das ist sein Problem ;)

Du hast das Recht, bei der Stadt eine blaue Tonne zu beantragen (zumindest ist das bei uns so gewesen)!

Tipp: Es gibt spezielle Schlösser, die an die Tonnen angebracht werden können. Schützt vor neugierigen Schnüffelnasen und fremde Müll-in-anderer-Leute-Tonne-Schmeisser.

Bei uns hatte der Vermieter sogar in unserer Papiertonne die private Korrespondenz durchgewühlt und gelesen. Leute gibt's ...

ja es liegt am Vermieter, welche Tonnen er anfordert. Das könnt ihr nicht einfach eigenmächtig machen. Und so stichprobenartig muß er auch mal den Müll kontrollieren. Er muß da nicht übertrieben pedantisch sein, nur halt mal gucken, daß nicht z.B. Klas im Biomüll landet usw. Denn, wenn der Müll so drastisch falsch sotiert ist, wird die Stadt auch zunächst an den Vermieter herantreten. Und zum Thema blaue Tonne: Wenn euch eine bestimmte Tonne nicht zur Verfügung gestellt wird, dann könnt ihr das Zeugs (sofern es kein Sondermüll ist) in den Restmüll schmeißen.

Die Mülltonnen werden durch den Vermieter bestellt und gestellt. Die blaue Tonnen ist eine freiwillige Leistung der Gemeinde. Wenn der Vermieter die nicht will, kannst Du nichts machen. Es gibt ja auch weiterhin die Möglichkeit das Papier in Container zu bringen oder zum Recyclinghof.

Ich finde das so auch nicht richtig, aber so ist die Rechtslage. Es sei denn es ist im Mietvertrag oder in der Hausordnung geregelt.

Es ist schon manchmal verwunderlich, über was sich die Menschen streiten können.

Wenn das nicht Standart ist, braucht er das nicht erlauben. Allerdings ist es untersagt, den Müll anderer Leute zu durchsuchen. Weder aus Kontrollgründen oder anderen Gründen.

Genau das selbe macht unser Vermieter leider auch. Finde das so unmöglich. Hehe, einfach mal was sau "ekliges" in den Müll legen, wie z. B. schimmliges Brot oder so was. Denn wenn der Vermieter so was mal in den Fingern hatte, nach seiner Schnüffelaktion, dann lässt er es viell. in Zukunft bleiben.

Was möchtest Du wissen?