Bis wieviel Euro darf ein Minderjähriger ohne Begleitung der Eltern Sachen kaufen?

5 Antworten

Es muss im normalen Bereich liegen so ca. 100 Euro weil du noch nicht voll Geschäftsfähig bist, haben deine Eltern nichts gegen den Kauf kann er auch höher sein sonst könnten sie diesen Rückgängig machen.

Es gibt keine feste Grenze, aber das Risiko der Rückabwicklung wenn die Eltern mit dem Kauf nicht einverstanden sind. Daher verlangen viele Händler die Zustimmung der Eltern.

Taschengeldparagraph

wobei das auch noch stark vom alter abhängt ein 12 jähriger der sich was für 300€ kauft ist was anderes wie wenn sich ein 17 jähriger der ne ausbildung macht und geld verdient was für 300€ kauft

Das hängt nicht vom Alter ab, sondern von der Höhe des Taschengeldes bzw. der Erlaubnis der Eltern. Ein 17-jähriger, der kein Taschengeld bekommt, darf ohne Erlaubnis der Eltern für genau 0 Euro einkaufen, und zwar auch und gerade von seinem selbst verdienten Geld...

stichwort taschenparagraph

Also das ist eig unbegränzt. Aber nur wenn es dir zur freien verfügung steht oder deine eltern es entweder vorher eelauben oder im nachhinein genehmigen :)

Was möchtest Du wissen?