Bin ich der Kontoteilnehmer oder Inhaber?

5 Antworten

Höchstwahrscheinlich läuft das Konto auf Deinen Namen. Somit bist Du der Kontoinhaber. Solltest überlegen, ob Du Deinem Vater eine Vollmacht erteilen willst oder ob Du das nicht möchtest.

Mit Deinem Geburtstag ist die Vollmacht Deines Vaters erloschen.

Da du jetzt volljährig bist, kann das Konto (mit Einverständnis deines Vaters) auf dich umgeschrieben werden.

Die Alternative wäre, ein völlig neues Konto zu eröffnen.

Wenn dein Vater ein Bankkonto für dich erstellt hast, dann wirst du wohl der Kontoinhaber sein.

Wenn das Konto auf deinem Namen lautet, dann bist du der Kontoinhaber.

Du bist der Kontoinhaber.

Was möchtest Du wissen?