Bin ich bei einem Autounfall auf dem Schulweg auch von der Schule versischert?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

JA 50%
NEIN 50%
WEIß ICH NICHT 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
JA

du bist über die schule unfallversichert!d.h. deine krankenkosten und evtl. unfallfolgekosten(die deine gesundheit betreffen) werden über die versicherung der schule abgeickelt(bzw. erst zahlt krankenkasse und die holen sich die kohle wieder), direkte unfallschäden an deinem auto oder am geschädigten nicht genauso schmerzensgeld greift auch nicht! also ich habe dir jetzt mal unterstellt das du schüler bist! lg malli

wie meinst du das? Also die schulische Versciherung uahlt für keinerlei Schäden die du verursacht hast und auch keine materiellen Schäden deinerseits. Sie zahlt nur wenn du eine Verletzung hast oder spätere eine Behinderung deshalb hast. Es ist eine Unfallversicherung und keine Haftpflichtversicherung und zahlt nur für Schüler und nicht für die Eltern die ihre Kinder in die Schule fahren

NEIN

Nein ich glaube die Versicherung gilt nur für den Schulweg den man zu Fuß bestreitet.

wieso sollte die Schulversicherung für einen schuldhaft verursachten Unfall zahlen..das würde eine Privatunfallversicherung machen

wenn er schüler ist nimmt er den weg auf sich um zur schule zu kommen(genauso ist es auch wenn er auf arbeit fährt)es gibt in deutschland eine schulpflich d.h. er muss ob er will oder nicht.somit greift die versicherung der schule(natürlich nur für schäden die seine gesundheit betreffen)

JA

aber nicht gegen materielle Schäden anderer

Was möchtest Du wissen?