bin ich angezeigt worden oder nur als zeuge geladen?

3 Antworten

Gegen Dich, so lese ich das, wird ermittelt.

Du musst da nicht hin, wenn die Vorladung von der Polizei kommt.

Du müsstest noch nicht einmal absagen, aber wenn Du ein netter bist, machst Du das und sagst, dass Du von Dein Aussageverweigerungsrecht gebrauch machst.

Niemand muss sich in Deutschland selbst belasten.

Da das so gesetzlich geregelt ist, wird das auch niemals nie negativ ausgelegt.

okay aber wo lese ich das ich der beschuldigte bin? ich mein da steht ja nur das die mich anhören wolle

@Spinni07

Was ist hieran, an den ersten Satz, nicht zu verstehen???

"Vorladung wegen einer straftat"

@Spinni07

Stellst du dich jetzt mit Absicht so doof?

@alarm67

ja eben wegen einer straftatbwer hat diese gemacht? ich du oder wer meine güte

Ist das ein Schreiben von der deutschen Polizei?

Wenn die das lesen gibt es noch eine Anzeige gegen dich, weil du die Deutsche Rechtschreibung beleidigst.

Woher ich das weiß:Hobby

hahaahahahah bist du lustig hahahahahaahaha

@Spinni07

Hahahaha ja hahaha du nicht

Bei Deinem Satz fehlt auch ein Komma ;-)

@tanteerna68

Stimmt, aber ich habe wenigsten überhaupt mit Rechtschreibung gearbeitet.... wo wir schon dabei sind, du hast kein Satzschlusszeichen.

@HolyImGay

Stimmt zwar, aber ich mache mich nicht über andere Leute und deren Schreibweisen lustig. :-D

@tanteerna68

Das habe ich gesehen, wie du mir gesagt hast, dass in meinem Satz ein Komma fehlt 🤷‍♂️.

@HolyImGay

Und außerdem mach ich mich nicht drüber lustig.... Ich finde es sogar Traurig.

@HolyImGay

Das ging in die Richtung, dass man nicht mit Steinen werfen sollten, wenn man im Glashaus sitzt. Das war doch offensichtlich, oder?

@HolyImGay

Dann fange bitte an zu Weinen.

@HolyImGay

Ich bin nicht schwul. Also nimm bitte den küssenden smiley weg danke!

@HolyImGay

Da fehlt ein punkt am satzende!

@Spinni07

Punkt und Satzende wird groß geschrieben.

@HolyImGay

{LoL you A Troll)

@Spinni07

Ja definitiv.

Was möchtest Du wissen?