bin 17 und schwanger und das jugendamt drohnt mir wenn ich nicht ins mutterkindheim gehe das sie mir das kind wegnehmen,obwohl ich eine wohnung bekommen würde?

5 Antworten

Eine Wohnung allein reicht nicht um ein Kind großzuziehen, zudem bist Du noch minderjährig, vermutlich ohne Ausbildung oder Arbeit.

Ist das Jugendamt der Ansicht, dass Du Dich nicht selbstständig um Dein Kind kümmern kannst, dürfen sieben es in Obhut nehmen.

Eine Mutter-Kind-Einrichtung wäre für Dich eine tolle Chance trotz Kind selbstständig und unabhängig zu werden.

Nachdem ich deine anderen Fragen gelesen habe, finde ich es völlig richtig. Denk mal über folgendes nach:

Du hast große Probleme mit deiner Mutter, also ist sie dir auch keine Hilfe.

Du hast noch keinen Schulabschluss, den du doch angeblich gerade nachholst.

Du hast Stress mit dem Vater des Babys, der dir damit droht, das Baby wegzunehmen, weil er dich für nicht geeignet hält, sein Kind zu versorgen.

All diese Probleme lösen sich in Luft auf, wenn du ins Mutter-Kind-Heim gehst.

Du brauchst deine Mutter nicht, du kannst einen Schulabschluss erreichen, der Vater kann dir dein Baby keinesfalls wegnehmen.

Und so ganz nebenbei lernst du auch noch, wie man ein Baby richtig versorgt und seine Bedürfnisse erkennt. Du wärst sonst völlig alleine in einer Wohnung mit einem vll nächtelang schreienden Baby, sehr einsam und überfordert, die Schule könntest du knicken.

Nütze ein oder zwei Jahre, um alles auf die Reihe zu kriegen, dann hast du eine gute Zukunftsprognose mit deinem Kind. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und viel Durchhaltevermögen. Es wird nicht leicht werden, aber du schaffst das sicher - mit der angebotenen Hilfe des Jugendamts.

Möglich, wenn die Gesundheit des Kindes gefährdet ist. Niemand von uns kennt dich und keiner kann sagen, ob du in der Lage bist dein Kind richtig zu versorgen. Wärst nicht die erste, die lieber auf Parties geht statt sich um ihr Kind zu kümmern. Wo ist eigentlich der Vater? Weiss er von seinem Glück und willst du ihn nicht mit einspannen? Kinder brauchen BEIDE Eltern.

Ja weil du noch minderjährig bist. Da bekommt erst mal automatisch das Jugendamt das Sorgerecht.

Es wird schon seinen Grund haben warum du lieber ins Mutter Kind Heim sollst. Die machen das nicht um dich zu ärgern.

Ja, das dürfen sie.

Was möchtest Du wissen?