Bin 15 Jahre alt und habe min 2 Anzeigen werden diese irgendwann aufgehoben? Bitte ich brauch hilfe.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es wird als eine Anzeige gezählt. Es geht hier ja nur um die eine Straftat und die kann natürlich nicht doppelt bestraft werden. Wenn es in der Schule war, können Dir allerdings noch disziplinarrechtliche Konsequenzen von Seiten der Schule drohen. Bis hin zum Schulverweis.

Das, was Du meinst und was für Dich wichtig ist, ist vermutlich Dein "polizeiliches Führungszeugnis". Hier mußt Du Dir (noch) keine Sorgen machen. Jugendliche haben erst dann einen Eintrag im Führungszeugnis, wenn sie im Jugendknast landen. Nicht mal Arrest reicht dafür aus. Davon bist Du vermutlich noch meilenweit entfernt, so daß Du Dir um Deine Zukunft keine Sorgen machen mußt. Wenn Du aber weiter so "sammelst", kann das irgendwann ganz anders aussehen.

DANKE DANKE.. JAAA AUFJEDNEFALL WERDE ICH AUFHÖREN. OH MEIN GOOTT ICH BIN SOO DANKBAR ÜBER DEINE ANTWORT.. VIELEEEN DAANK !

@iloveAnime

Bitte. Ein Blick ins Bundeszentralregistergesetz hätte Dir aber die gleiche Info beschert ;-)

@skyfly71

oki doki.. gut zu wissen.

ich glaube das zählt nicht mehr wenn du 18 bist aber ich bin mir auch nicht so ganz sicher !!

Diese Vorfälle sind dem Kontaktbeamten der Polizei aktenkundig bekannt und werden in der Schulakte geführt. Hier werden sie nicht, anders als im Vorstrafenregister, gelöscht.

Hier darf manch einer Einsicht nehmen und tut das auch, wenn Praktikanten- oder Ausbildungsstellen ausgeschrieben werden, Jagdscheine oder Feuerwehrmtgliedschaft beantragt oder Ehrenamt angestrebt wird :-(

Nur Jugendstrafen werden aus den Justizakten gelöscht, wenn keine weiteren hinzukommen. Im BZR (Führungszeugnis) nach 5 Jahren.

Letzte Warnung, oder?

G imager761

Altaaaa, bei allen anderen decke ich ja den Mantel des Verständnisses über falsche Antworten aber bei Dir is das echt nicht nötig ;-) Das war zwar keine ganz falsche, aber eine extrem irreführende Antwort. BZRG lesen wäre mal ganz sinnvoll^^

Ich glaube nicht, daß man Jugendlichen weiter hilft, wenn man ihnen weiß macht, sie seinen hoch kriminell, obwohl das noch überhaupt nicht der Fall ist....

Möglich das sie eingestellt werden. Ist halt die Frage was du gemacht hast ...

Gehe zum Jugendamt, die haben für solche Fälle entsprechend ausgebiödete Leute. Mormal aber wären Deine Eltern die ersten Ansprechpartner, aber da scheint offensichtlich was nicht zu funktionieren.

Was möchtest Du wissen?