Bilanz Eigenkapital ermitteln

5 Antworten

Du musst logisch an die Aufgabe herangehen.

Gegeben ist das Eigenkapital 31.12.12, also das Kapital am Ende des Wirtschaftsjahres.

Wenn Du jetzt zurückrechnen sollst auf das Kapital zum Beginn des Wirtschaftsjahres, musst Du alle Jahresverkehrszahlen mit umgekehrten Vorzeichen rechnen.

Also: Die Aufwendungen haben sich negativ auf das Kapital 31.12. ausgewirkt. Sie müssen daher zur Ermittlung des Anfangskapitals zugerechnet werden.

Die Erträge werden vom Schlusskapital abgezogen. Genauso werden die Entnahmen zugerechnet und die Einlagen abgezogen.

Damit müsstest Du auf den Wert nach dem Lösungsbogen kommen.

Die Antwort von lillsister (?) hat übersehen, dass das Schlusskapital gegeben ist und nicht das Anfangskapital.

Vielen Dank! Bin endlich auf das richtige Ergebnis gekommen :)

Ich rechne so: Aufwand - Ertrag = 458.384.- Gewinn. Kapital-Ende=6.764.688.- ,  abzüglich Gewinn 458.384.-, plus Entnahmen 55.000.-,  abzüglich Einlagen 40.000.-,  ergibt Kapital-Anfangsbestand v. 6.321.304.- Euro!!

Eigenkapital           = was du hast

- Aufwendungen    = das wurde ausgegeben

+ Ertrag                 = das wurde eingenommen

+ Privatentnahme  = muss wieder reingelegt werden

- Privateinlagen     = das muss wieder entnommen werden

neues Eigenkapital

Oh Gott, das habe ich völlig überlesen. Endstand ist gegeben und Anfangsbestand soll errechnet werden.

Also alles Rückwärts, plus wird minus und minus wird plus.

Danke, wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Aufwendungen und Entnahme minus. Erträge und Einlage plus. Also 7.208.072

Auf das Ergebnis bin ich auch gekommen im Lösungsbogen steht aber das 6.321.304€ richtig sind ?

@ Lilsister das ist nicht ganz richtig!

Ausgaben und Privateinlagen abziehen

Einnahmen und Privatentnahmen dazu

Hast Du gemerkt, dass vom Kapital am Ende des Jahrs auf das Kapital am Anfang des Jahres gerechnet werden soll?

Du musst daher Deine Vorzeichen umdrehen, denn Deine Lösung gilt für den Fall, dass das Anfangskapital gegeben ist und das Schlusskapital ermittelt werden soll.

@Helmuthk

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Hab ich tatsächlich übersehen.

Was möchtest Du wissen?