BHW Bausparvertrag vorzeitig kündigen?

3 Antworten

Stilllegen wäre die bessere Alternative. Oder nur die VWL des AG einzahlen.

Für das Geld des AG brauchst du ja sowieso einen entsprechenden Vertrag zur Einzahlung.

Davon abgesehen muss das Geld nicht unbedingt für Hausbau genutzt werden.

Danke für die Antwort.
Dann lasse ich es weiter laufen bis er zuteilungsreif ist. Das scheint nach 7 Jahren der Fall zu sein.

Er ist als vermögenswirksame Leistung angelegt?

Dann kommst du nicht rann, bzw nur erschwert ran.

Vermögenswirksame Leistungen sind auf 7? Jahre gesperrt. D.h. du kommst nur an die Einlagen davor rann, nicht an die Einlagen der letzten Jahre.

Du kannst den Vertrag jetzt kündigen oder Stillegen, kommst aber dennoch nicht an dein Geld.

Danke für die Antwort. Das bedeutet ich warte noch 4 Jahre bzw. bis die 7 Jahre rum sind und dann kann ich die gesparte Summe bis dahin abrufen?

DAs ist nicht so einfach das zu kündiegn außerdem verlierts du dan einiegs an geld solange du einzahlen kanst lass das konto in ruhe wen du aber zb länger Arbeistlos bist dan kann es sinvol sein das konto zu kündiegen! Aber wie und wan das geht steht in deinem Vertrag!

Was möchtest Du wissen?