BGW (Reha) zählt das als Krankentage?

1 Antwort

Hallo TracyundJake, es heißt immer, daß die ersten 6 Wochen der Arbeitsunfähigkeit der Arbeitgeber die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall zahlen muß (gesetzlich vorgeschrieben, Ausnahme bei Neueinstellung), und wenn das zeitlich ist, hätte er recht. Da dies aber eine sehr wichtige und auch finanzielle "Geschichte" ist (Fortzahlung beträgt 100 %, Krankengeld nur ca. 80 % vom letzten Lohnnetto) würde ich Dir hier zu endgültigen Klärung die Abklärung bei Deiner Krankenkasse empfehlen. Ich meinte, daß der Arbeitgeber richtig liegt.

Was möchtest Du wissen?