BG rente und Vollzeit Arbeit?

3 Antworten

Wie ich aus deinen Kommentaren entnehme, bekommst du zu deiner BG-Rente noch eine EM-Rente. Der Hinzuverdienst liegt bei 6300 € im Jahr, wobei du darauf achten musst, dass dein Restleistungsvermögen unter 3 Stunden täglich liegt.

Verdienst du mehr, wird die Rente gekürzt, arbeitest du mehr, wird überprüft, ob die medizinischen Voraussetzungen überhaupt noch vorliegen. Wenn du Vollzeit arbeiten kannst, steht dir keine EM-Rente zu.

Auch die BG wird prüfen, ob der Anspruch noch gegeben ist, wenn du nebenbei arbeitest. Erkundige dich dort, was möglich ist.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

danke, also am tag nicht mehr wie 3 stunden sollte ich arbeiten ja ?

@michael299

So ist es. Die Rentenversicherung geht allerdings von einer regelmäßigen Arbeit aus. Wenn du mal 4 Std. und mal 2 arbeitest, ist das auch o.k., solange du unter 15 Std. pro Woche bleibst. Wie sich die 6300 € auf das Jar verteilen, ist auch egal (das war vor 2017 anders, da gab es noch eine Monatsbetrachtung).

Hoi.

Das mit der Rentenversicherung wurde ja schon geklärt.

Die BG interessiert nicht, ob du Voll- oder Teilzeit arbeitest. Deren rente wird nicht angerechnet.

Wenn du in der Lage bist Vollzeit zu arbeiten bekommst du bestimmt keine Rente mehr. Warum denn auch? Den Anspruch auf Erwerbsminderungsrente erwirbt man sich ja dadurch dass man nicht mehr arbeiten kann.

Ja ich hatte Polytrauma, knie und rechtes bein gebrochen,das heißt körperliche schwere Arbeit kann ich nicht machen,aber vielleicht als kassierer könnte gehen

@michael299

Wie ich ja geschrieben habe wenn du Vollzeit arbeiten kannst dürfte dein Anspruch auf eine Rente die ja darauf basiert dass man eben nicht mehr Vollzeit arbeiten kann verwirkt sein. Schau mal in deine Rentenbescheide da wird das genau drinstehen welche Tätigkeiten erlaubt sind und was zum erlöschen herbeiführt.

@HansimGlueck911

ja , danke, dort steht ,dass ich noch 6300€ sogar ohne problem bekommen kann,das steht im Rentenbescheid von Deutsche Rentenversicherung.Ich möchte wießen aber was wird passieren mit meine BG Rente?

@michael299

Das musst du in dem Bewilligungsbescheid nachlesen an welche Bedingungen dies geknüpft ist. Das kann ich ja auch nicht wissen.

@michael299

Ok tu das, ich wünsche dir eine gute Besserung und viel Erfolg. Lass dich nicht unterkriegen und seinimmer bereit für deine Sache zu kämpfen. Ich an deiner Stelle würde aber einfach mal bei der BG anrufen und diesbezüglich nachfragen.

@michael299

Hegt die BG berechtige Zweifel daran das du weiter Anspruch auf die volle Verletzenrente hast wird ein Gutachter eingeschalten. Das kann auch bei sog. "unbefristeten" Renten passieren - ändern sich die Bedingungen grundsätzlich wird gepüft.

Bestätigt der Gutachter das du nun doch wieder voll erwerbsfähig bist kann und wird dein Anspruch auf BG-Rente geprüft und ggf. gekürzt.

Schwierig bzw. praktisch unmöglich wäre das wenn der Anspruch gerichtlich erwirkt wurde. Aber auch in dem Fall könnte die BG klagen.

Mit Teilzeit hättest du das Problem wohl nicht.

@LouPing

das heißt einfacher teilzeit arbeiten un fertig:) wenns klappt

@michael299

Würde ich dir raten. Die BG liebt Überprüfungen- auch bei unbefristeten Ansprüchen werden sehr gerne Stichproben gemacht. Lese deinen Bescheid.

Was möchtest Du wissen?