BFD Seminar mit übernachtung

4 Antworten

Liebe Kitty, ich rate dir ganz dringend einmal in deinen unterschriebene Vertrag zu schauen. Gesetzlich ist das übernachten nicht definitiv geregelt, von daher nehmen die Träger eine genauere Definition ihrer Seminartage mit in den Vertrag. Schau dort mal nach! Wenn dort auch nichts schriftlich vermerkt ist, lass dich nicht abwimmeln, rede mit jemand anderem aus dem Büro und versuche deine Situation zu erklären. Aber nebenbei: Gerade durch die Übernachtung vor Ort kommt eine super Gruppenstimmung zustande und schau dass du dich durch deine Hin und her-Fahrerei nicht selber "aus der Gruppe schubbst"...

Natürlich musst du nicht dort übernachten. Es kann dich dazu niemand zwingen, dass du woanders übernachten musst. Das kann man auch vertraglich so nicht festsetzen. Das einzige was das Problem der Stelle ist, dass sie eine Übernachtung mitbuchen. Ob du nun dort schläfst oder nicht, ist jedoch deine Sache. Du musst nur zu den Seminarzeiten vor Ort sein. Alles andere wäre dann Freiheitsberaubung. :-)

Hm, klingt für mich sehr abstrus, dass man dich zwingen will dort zu übernachten. Wenn ich den Verträgen irgendwie so etwas in der Art formuliert ist, dann wird das seine Richtigkeit haben zwecks Versicherungsschutz, aber ansonsten sei dir doch die Wahl der Nächtigung freigestellt ;-)

Wie ist es denn ausgegangen?

Was möchtest Du wissen?