Beziehen Alg 2 Mietvertrag unterschrieben,Kein Wohnberechtigungsschein,Mietvertrag ab 01.03.2013

2 Antworten

Ihr habt den Mietvertrag unterschrieben, aber die Vermietfirma behält sich das Recht vor, den Mietvertrag nicht zu unterschreiben, wenn ihr den WBS nicht bringt. Somit ist noch kein gültiger Mietvertrag zustande gekommen, denn wenn die Firma jetzt die Wohnung weiter besichtigen läßt und einen neuen Mieter findet und ihr kommt dann nach zwei Monaten mit dem WBS daher, wird man Euch womöglich sagen, Pech gehabt - wir haben lange genug gewartet und jetzt gibt es einen neuen Mieter. Meiner Meinung nach hilft nur eins: Ein Schreiben, in dem ihr den Rücktritt vom Mietvertrag ausdrücklich erklärt, da das unterschriebene Gegenstück nach einem Monat immer noch nicht vorliegt und ihr nicht in der Lage seid, das geforderte Dokument zu liefern. Vorsorglich sprecht ihr darin auch Eure Kündigung zum 30. Juni 2013 aus. Dieses Schreiben aber persönlich hin bringen und zwar spätestens bis morgen. Bei dem Gespräch erst einmal die Situation erklären und auch, dass der Mietvertrag nach Eurer Meinung nicht zustande gekommen ist, da er nicht von der Gesellschaft unterschrieben ist und die Wohnung auch noch nicht übergeben wurde. Wenn ihr damit durchkommt, ist die Sache klar und ansonsten übergebt ihr das Schreiben und lasst Euch den Empfang auf einer Kopie bestätigen.

Das PROBLEM was wir haben ist das der Mietvertrag seit 01.03.2013 laeuft wir dort keinen 1 tag gelebt haben

Das ist Eure Sache ob Ihr einzieht oder nicht. Ihr habt einen Mietvertrag unterschrieben und der ist gültig.

Wir hatten uns neulich zusammengesetzt und uns entschlossen eine Andere Wohnung zu nehmen 3,5 Zimmer 65 qm +deutlich billiger.Nun haben Wir das Problem wesen ich nicht weiS ob und wie wir Die alte Wohnung kuendigen koennen

Wenn kein Kündigungsverzicht oder keine Mindestmietdauer vereinbart wurde, könnt Ihr jederzeit mit der gesetzlichen Frist von drei Monaten kündigen.

Muessen wir Die Miete trotzdem zahlen fuer Maerz+April??

Solange der Vertrag nicht gekündigt ist müsst Ihr Miete entrichten.

Wenn eine Kündigung nachweislich bis zum dritten Werktag eines Monats beim Vermieter eingegangen ist, z.B. für April bedeutet das, die Kündigung muss am 4.April beim Vermieter sein, dann könnt Ihr zum 30.Juni kündigen( wird vermutlich aber knapp, also wahrscheinlich eine Kündigung zum 31. Juli.)

Die Chance auf einen Aufhebungsvertrag?

Das müssen Sie den Vermieter fragen.

Ansonsten seid Ihr nur aus dem Vertrag wenn:

  • der Vermieter einen mit einem Nachmieter einen Mietvertrag abschließt; ab dem Zeitpunkt an dem der nue Mietvertrag beginnt, braucht Ihr keine Miete mehr zahlen

  • Wenn Ihr fristgerecht gekündigt habt und die Kündigungsfrist zu Ende ist.


Ach ja die Kündigung sollte per Einwurfeinschriebn versendet werden und nicht mit Rückschein.

Solange wir doch keinen Wohnerechtigungsschein haben sendet uns der Vermieter keinen Mietvertrag, somit kann die Arge nichts umrechnen bzw fuer die wohnung zahlen.

@kvn2013

Solange wir doch keinen Wohnerechtigungsschein haben sendet uns der Vermieter keinen Mietvertrag, somit kann die Arge nichts umrechnen bzw fuer die wohnung zahlen.

Ihr habt den Mietvertrag unterschrieben, wenn der Vermieter ihn auch unterschrieben hat, kann er Miete fordern.

Ich würde mal mit dem Vermieter reden oder mich an den Mieternbund wenden.

@kvn2013

+Ohne Wohnberechtigungsschein koennen wir uns so eine Wohnung nicht leisten.

Komplizierte Situation :-((

@kvn2013

Ohne Wohnberechtigungsschein koennen wir uns so eine Wohnung nicht leisten.

Soweit ich weiß, muss man dann eine Ausgleichzahlung leisten, wenn man keinen WBS hat.

Das Eine hat aber mit dem Anderen nichts zu tun.

Nochmal Ihr habt unterschrieben, wenn der Vermieter auch unterschrieben hat, ist ein gültiger Vertrag zustande gekommen. Ob Ihr es Euch leisten könnt, ist nicht relevant.

Redet mit dem Vermieter und findet eine Lösung, sonst wirds eventuell teuer.

Ich verstehe nicht, dass die Arge eine Zusage gemacht hat, wenn kein WBS vorliegt.

@johnnymcmuff

Zusage per Mietbescheinigung, der Mietvertrag ist gueltig WEN wir dem WBS bekommen haben ansonsten kriegen wir auch keinen Mietvertrag so hat der Vermieter mir das gesagt.Zitiere "Ohne WBS koennt Ihr die Wohnung nicht haben"

Was möchtest Du wissen?