Bezahlt die Versicherung den Schaden an meinem Tablet?

5 Antworten

Deine Versicherung nicht.

Es müsste dein Kumpel seiner Versicherung melden, z.B. er hat es fallen lassen.

Und es muss eine Haftpflichtversicherung sein.

Weshalb sollte die Haftpflichtversicherung des Kumpels hier etwas zahlen?

@Apolon

Wenn er den Schaden verursacht hat.

@danitom

unter Kebbelei versteht man auch Schlägerei.

Und bei Vorsatz zahlt keine Privathaftpflicht einen Cent.

Würde dann nur bedeuten, dass der Kumpel den Schaden aus der Sparbüchse zahlen muss.

Da anhand deiner Schilderung weder die Haftung noch der tatsächliche Hergang geklärt werden können, ist eine Antwort nicht möglich.

Ob der Kumpel überhaupt "die Versicherung" hat ist ebenfalls fraglich.

Displey kaputt ist für die Versicherung nicht neu und wird genauestens geprüft, weil der Betrug in diesen Fällen sehr häufig ist. (Brauche neuestes Smartphone, upps an das alte ist mein Kumpel gekommen und runtergefallen).

Kebbelei bedeutet ja, dass du teilweise auch selbst an dem Schaden beteiligt bist. und nicht alleine dein Bekannter...

bei Eigenbeteiligung gibt es keine Schadensregulierung.

Wenn überhaupt die Haftpflichtversicherung deines Kumpels. Wenn er oder seine Eltern keine haben, Pech gehabt.

Was möchtest Du wissen?