Bewilligung zur Teilhabe am Arbeitsleben

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Antonella,

sorry, eine Umschulung hast Du erst sicher, wenn die RV Dir das ausdrücklich bewilligt hat. Bisher hast Du lediglich eine Bewilligung"dem Grunde nach", die nur aussagt, daß die RV berufliche Wiedereingliederungsmaßnahmen für erforderlich hält und sich diesbezüglich für zuständig erklärt. Die Gestaltung konkreter Inhalte - also Maßnahmen - hängt vom Verlauf der Beratungsgespräche, von Deinen inhaltlichen Wünschen, vom Arbeitsmarkt und Neigungen und von Deiner Eignung für etwaige Maßnahmen ab. Diese Eignung wird im Rahmen der Erprobung festgestellt, das Ergebnis wirst Du mit Deinem Rehaberater besprechen. Sieh' zu, daß Du möglichst eigene Wünsche und Vorstellungen in die Erprobung einbringen kannst und schreibe Dir ofene Fragen auf. Neben Deiner beruflichen Eignung wird es insbesondere auch darauf ankommen, daß Du in der Erprobung eine ausreichende Moivation und Eigeninitiative dokumentierst. Viel Erfolg!

lunaC

Ich danke euch beiden für die Infos.Habe mich dann wohl etwas zu früh gefreut,dachte ich hätte die Umschulung sicher. Hört sich alles ziemlich spannend an.Bin dann mal gespannt was dabei heraus kommt...Ich bin einfach ich selbst und versuche mich nicht verrückt zu machen. Vielen Dank

Antonell

Nein du hast erstmal garnix sicher!

Nach der Erprobungsphase gehen alle Unterlagen nach Berlin zur RV und die setzen sich dann wieder mit deiner Beraterin in Verbindung und die muss dann den Antrag auf Umstellung stellen oder nicht. Weil es kommt ja drauf an ob Du es kannst oder nicht diese Umschulung dafür ist diese Erprobungsphase sehr wichtig.

Hallo Antonell,

die Einrichtung für Berufsförderung überprüft Deine derzeitige Belastbarkeit und Deinen Wissensstand in vielen Bereichen. Bei Beginn der Maßnahme wirst Du vom med. Dienst untersucht und man verschafft sich einen Überblick über deinen Gesundheitszustand. In Abhängigkeit von diesen, werden Deine berufl. Vorstellungen mit einbezogen. Dann erledigst Du viele Aufgaben unter Berücksichtigung der ´´Zeit ". Ich war selbst in so einer Maßnahme. MfG Eumelondra

Was möchtest Du wissen?