Bewerbung Lebenslauf: Verlobt oder ledig (mit Kind)?

8 Antworten

Das geht den Chef gar nichts an. In der Bewerbung ist das reinschreiben ein klares KO Kriterium. Selbst wenn Betreuung gesichert ist..... Gerade deswegen werden sie nämlich hellhörig

Im Gespräch zu sagen wir werden heiraten ist was völlig anderes

Nichts von den beiden. Sowohl Familie Status als auch Kinder haben in deiner Bewerbung nichts zu suchen

verlobt, wirkt deutlich attraktiver für Arbeitgeber

das mit der Betreuung weglassen, das wird vorausgesetzt

Du kannst den Familienstand auch einfach raus lassen. Das ist ja keine Pflichtangabe.

Verlobt ist gleichstehenf eigentlich wie ledig da du ja nicht verheiratet bist.

Muss du halt wissen was du rein schreiben möchtest

Dann schreib doch ruhig "verlobt". Das ist doch dein Familienstand!

Verlobt und verwitwet ist gleichbedeutend mit „ ledig“.

Ich habe mal gelesen "in einer festen Beziehung lebend"

Was möchtest Du wissen?