Beurlaubung wegen Taufe?

5 Antworten

In einem solchen Fall ist eine Beurlaubung möglich. Näheres, sowie das nötige Formularwesen, findest Du im Sekretariat.

Man kann für die Teilnahme an religiösen Feierlichkeiten freigestellt werden. Dazu brauchst du das "Beulraubungsformular" deiner Schule und musst es frühzeitig (!) einreichen. Nicht erst 2 Tage vorher.

LG

MCX

Kann man sicher, wenn die Schule damit einverstanden ist.

Rede einfach mal mit der Schulleitung. Eigentlich sollte das kein Problem sein, dafür einen Tag freigestellt zu werden.

Als Schülerin kannst du auf Antrag und nach rechtzeitiger Rücksprache mit deiner Schule sicher freigestellt werden. - Möglich, dass du altersabhängig noch eine Bestätigung deiner Eltern brauchst.

Ungewöhnlich ist allein, dass es sich offenbar um eine Taufe handelt, welche während der Arbeitswoche stattfindet und nicht, wie allgemein üblich, am Sonntag.

Ok, danke.

Aber, nein es steht noch nicht genau fest wann sie statt findet, ich bin nur von dem Fall ausgegangen, dass sie innerhalb einer Woche statt findet.

Was möchtest Du wissen?