Betrunken aufm Pferd reiten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

jeder reiter/in unterliegt die stvo und jedes pferd gilt als fahrbahnuntersatz..also, du bekommst sicher eine saftige geldstraffe falls du erwischt wirst..aber ich hoffe, das deas pferd dich vorher runter schmeisst..

"fahrbahnuntersatz"? O_o Das heißt, ich fahre mit meinem fahrbahren Untersatz permanent über Pferde? ;o)

@Reiswaffel87

Ich denke, dass man betrunken, bei dem ersten Trabschritt schon runter bist_!

Kla, als pferd bist du auch ein verkehrsteilnehmer und bekommst dann den führerschein abgenommen! Es ist einfach gefährlich!

Wenn Du mit dem Pferd auf öffentlichen Strassen und Wegen unterwegs bist, gelten für Dich die gleichen Voraussetzungen , wie für Kraft- und Radfahrer.

Auf Deiner Weide kann Dir wahrscheinlich keiner was, aber im Strassenverkehr hast Du betrunken auf dem Pferd nichts zu suchen. Denke es wird ähnlich geahndet wie mit dem Fahrrad...

USA: Anklage - Betrunken ein weißes Pferd im Schneesturm geritten Am vergangenem Sonntag wurde in Wyoming ein Mann von einem Autofahrer gemeldet, der bei einem Schneesturm auf einem weißen Pferd auf der Straße entlang ritt. Der Fahrer des Autos war der Meinung, dass der Mann auf dem Pferd eine Gefahr für den Verkehr sei, da er sehr schlecht zu erkennen war.

Als die Polizei den Mann auf seinem Ross anhielt um ihm mitzuteilen, dass die Autofahrer Probleme hätten, das langsame Pferd während des Sturms zu erkennen, stellte sich heraus, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Nun muss er sich vor dem örtlichen Richter wegen des Reiten eines weißen Pferdes im betrunkenen Zustand während eines Schneesturms behaupten.

http://www.shortnews.de/id/748352/USA-Anklage-Betrunken-ein-weisses-Pferd-im-Schneesturm-geritten

Ganz toll. Ich wusste gar nicht, dass in Wyoming zu dieser Jahreszeit Schneestürme herrschen.

@Volker13

Mußt dich nicht entschuldigen, du kannst ja nicht alles wissen.

Was möchtest Du wissen?