Betrug per PayPal und Packstation?

5 Antworten

Das ist doch ganz normal, dass man bei der DHL eine Packstation hat. Das machen vielen, die tagsüber nicht zu Hause sind. Wo soll denn da Betrug liegen? Lass Dir das Geld überweisen - keine PayPal-Zahlung, dann kannst Du es an die Packstation senden.

Sonst bist Du der Betrüger.

Wenn du erst das Geld willst eh es die Ware gibt dann verhandel das so und mach das so wenn du dich dann sicherer fühlst aber bisher sehe ich hier nur einen mit krummen Absichten und das bist du. Und nein der Zweck heiligt die Mittel nicht.

Das wird DHL aufgrund Datenschutz dir nicht sagen. Brich den Kontakt ab und fertig.

Bist du vielleicht etwas paranoid? Eine Zahlung via PayPal und eine Packstation sind weder ungewöhnlich noch anonym.

Paranoid scheinst wohl du zu sein und es ist ungewöhnlich. Weiterhin Ebay Kleinanzeigen und PayPal geht garnicht.

@herzilein35

Wodurch schließt du darauf, dass ich paranoid sei?

Hallo, ich bin sicher nicht paranoid, denn diese Masche ist ja weitgehend bekannt. Es kommt dazu, dass der Nutzer seit heute erst bei ebay Kleinanzeigen aktiv ist und keinen Namen in der Konversation nennt. Des Weiteren schließe ich mich meinem Vorredner an: Kleinanzeigen + PayPal + Packstation ist ein absolutes NO GO!

@janPhil

Dann kannst du doch einfach sagen, dass du das nicht möchtest. Aber daraus gleich auf einen Betrüger zu schließen... PayPal und Packstationen sind beide praktisch, und ich nutze beide selbst regelmäßig.

PayPal hat darüber hinaus eine außergewöhnlich gute Fraud-Protection. Es ist schwierig und daher unsinnig darüber einen größeren Betrug abzuwickeln.

Und genau deshalb kannst du doch auch sagen, dass du erst das Geld haben möchtest. Auch wenn es über PayPal kommt, ist es doch bei dir und du bist ziemlich auf der sicheren Seite.

Was ist denn deine Befürchtung?

@MagicalMonday

Na die Masche habe ich doch oben schon beschrieben. Der Käufer hat jetzt übrigens überwiesen und (OH WUNDER) ist die gewünschte Lieferadresse nicht über den Verkäuferschutz abgewickelt.

@janPhil

Du hast nirgendwo eine Masche beschrieben.

@MagicalMonday

"Er bittet mich an eine Packstation zu verschicken und möchte per PayPal zahlen. Somit haben wir wohl eine gemietete Packstation und einen gekaperten PayPal-Account."

@janPhil

Das ist keine Masche sondern nur deine Vermutung. Und wie mietet man eine Packstation?

Vielleicht hält er dann dich für einen Betrüger.

Was möchtest Du wissen?