Betrug, bestellung auf Rechnung?

5 Antworten

Ich würde an deiner Stelle erst mal googeln, ob es die Firmen, bei denen du bestellt haben sollst, wirklich gibt. Und ich würde mir die Rechnungen ganz genau ansehen. Vielleicht ist ja irgendwas daran komisch. Besonders würde ich Dinge wie Firmenadresse und -logo zwischen Homepage und Rg. vergleichen.

Wenn du nichts Auffälliges entdeckt hast, könnte das Ganze tatsächlich echt sein. Dann hat möglicher Weise jemand auf deine Adresse bestellt und die Pakete abgefangen.

Meine Tante hat etwas Ähnliches erlebt (allerdings war es da ein Online-Service, der mit einem Fake-Account gebucht wurde). Sie hat aber die Rechnung nicht ernst genommen und die ganze Post mit Mahnungen, Verzugsgebühren u.s.w ignoriert. Der Betrag wurde größer und größer. Irgendwann - als sie endlich jemandem davon erzählt hat - ist sie dann zur Polizei gegangen und hat jetzt ihre Ruhe.

Ich drücke dir fest die Daumen, dass die Rechnungen Fakes sind. Und falls nicht, dass man den Täter schnappt.

P.S.: So lange du keine Anzeige erstattest, hat die Firma leider das Recht, das Geld von dir zu fordern. Denn schließlich kannst du nicht nachweisen, dass ein Anderer die Pakete hat...

Er hat den Empfang aber auch nirgends bestätigt

Es wurde Dir ja nix von Deinem Konto abgezogen?!
Ich würde den Verkäufer mal Kontaktieren, am besten auch schriftlich dann hast was in der Hand.
Wenn es Betrug ist, meldet da sich meist niemand mehr.
Dann würde ich dies einfach ignorieren... Aber trotzdem mal alles aufheben.

Hab ich auch schon mal bekommen. War aber auch keine Telefonnumer mit drauf. Kein Ansprechpartner keine vernünftige Adresse. Habe es ignoriert und da kam nie mehr was. Ist jetzt schon ein paar Jahre her.

Warum solltest Du ne neue Bankkarte brauchen? Du hast ja niemand Deine Geheimzahl und die Karte gegeben... ?!

Naja, wenn er als Rechnungsempfänger angegeben ist, dann ist er auch zunächst einmal in der Pflicht, zu bezahlen! Und deswegen ist "nix machen" hier erst einmal keine gute Idee, zumal, wenn sowohl die Firma als auch die postalische Rechnung authentisch sind.

Ach, bei mir persönlich kam nichts mehr. Ich hab halt auf ne Zahlungerinnerung gewartet kam aber nichts. Nen Ansprechpartner hatte ich auch nicht, also sah ich da keinen Grund warum ich bezahlen sollte.

Du kannst ja mal aus Spaß einen Abliefernachweis anfordern, wenn sie meinen du hast Pakete bekommen, müssten sie dir die erbrachte Leistung auch nachweisen um die Zahlung zu erhalten.

Google doch mal den Absender der Rechnung, evtl. sind sie ja bekannt dafür, sowas gewerbsmäßig zu betreiben und es gibt schon Tipps von Profis dazu.

Ich würde auf jeden Fall mal schriftlich widersprechen, einfach um zu zeigen, dass man es mit dir nicht einfach machen kann. Ich kenne sowas von meiner Mutter, die zieht sowas auch magisch an.

Die Firmen von denen ich die Rechnung erhalten habe sind seriös, (ASOS)

ich vermute eher, dass sich ein dritter bereichern möchte und auf meinen Namen sachen bestellt

Dann teile das auch so mit, du hast nichts bekommen geschweige denn bestellt.

Rechnungs- und Lieferanschrift sind zwei verschiedene Dinge! Da wendest Du Dich an den, von dem Du die Rechnung erhalten hast und sagst, dass Du nicht bezahlen wirst, weil Du das nicht bestellt hast. Dann schaust Du, was passiert.

Kam die Rechnung per Post oder per eMail? Wenn sie per eMail kam, würde ich ohnehin schon mal gar nichts machen.

Die Rechnug kam per Post an

@jpd92

Dann ruf da an und schildere den Fall. Hast Du da selbst schon einmal irgendwann was bestellt oder bist Du dort gar kein Kunde?

auf der Rechnung sollte eine Lieferadresse stehen; die kann nämlich von der Rechnungsadresse abweichen.

Bei den Händlern schriftlich nach der Lieferanschrift fragen und gleichzeitig bekannt geben, dass keine Bestellungen aufgegeben wurde.

Die Lieferadresse muss nicht auf der Rechnung stehen. Sogar ist der Normalfall, dass dies nicht so ist.

@ohwehohach

das war bei meinem Großhändler immer der Fall; da stand die Lieferadresse immer drauf.

Deswegen kann man auch beim Händler nachfragen

Was möchtest Du wissen?