Betriebsrat stimmt GEGEN meine Festeinstellung

5 Antworten

Hat der Betriebsrat der Einstellung unter Angaben von Gründen widersprochen?

Wenn ja, braucht es aber gute Gründe. Da muss z.B. gegen ein Gesetz, eine Verordnung, eine Unfallverhütungsvorschrift oder eine Bestimmung in einem Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung, eine gerichtliche Entscheidung oder behördliche Anordnung verstoßen worden sein. Es wurde im Betrieb evtl. gegen Auswahlrichtlinien verstoßen oder man hat keine nach § 93 BetrVG erforderliche Ausschreibung gemacht. Es gibt noch andere Gründe für eine Zustimmungsverweigerung ( lies mal unter § 99 Abs. 2 Betriebsverfassungsgesetz).

Hat der AG und/oder der BR Dir gesagt, dass die Zustimmung des Betriebsrats verweigert und auch begründet wurde und mit welchen Gründen?

Wenn der AG Dich trotzdem einstellen möchte, kann er beim Arbeitsgericht die Zustimmung ersetzen lassen. Dort wird dann geprüft, ob der BR mit seiner Verweigerung richtig liegt.

Einstellen kann der AG Dich trotz Widerspruch des BR jeder Zeit. Bevor er aber nicht die Ersetzung der Zustimmung vom Arbeitsgericht hat, muss er Dich zwar bezahlen, Du darfst aber nicht arbeiten.

Kannst Du nicht etwas mehr Angaben machen?

Die Frage ist, warum haben sie gegen deine Festanstellung gestimmt. Sprich doch mal den Betriebsratsvorsitzenden selbst dazu an. Er sollte dir doch die Gründe benennen.

Der Vorsitzende hat mir diese Infos gegeben er und sein Vertreter und ein weiterer haben für mich gestimmt. 


Ich weiß nicht warum die anderen dagegen 

@powermob

Der Betriebsrat muss doch gemeinschaftlich entscheiden - wird da nicht über die Gründe debattiert? Oder stimmen die einfach ab und fertig. Dem AG muss doch auch eine Begründung mitgeteilt werden. Tut mir leid, aber so ein Handeln verstehe ich nicht.

Der Betriebsrat kann eine Einstellung nur bedingt widersprechen. Das muss er sehr gut begründen. 

Was ist denn der Grund der Ablehnung?

Warum? Was hat der Betriebsrat gegen Dich? Wenn Du in der Gewerkschaft bist, ist das bestimmt eine gute Adresse für Dich.

Der Betriebsrat ist ja DGB !!!!

@Kuestenflieger

Mal wieder der typische polemische, unsachliche Kuestenflieger-Schwachsinn!

Was möchtest Du wissen?