Betriebskosten Nachzahlung welcher Jobcenter zahlt?

5 Antworten

Die Nachzahlung muss das alte Jobcenter tragen, selbst wenn euch die Abrechnung erst nach dem Umzug zugegangen wäre, denn das neue Jobcenter würde nur eine Nachzahlung für die neue Wohnung tragen.

Sollte es da Probleme geben, fristgerecht schriftlichen Widerspruch einlegen und sollte dieser nicht zufriedenstellend ausfallen, Klage beim zuständigen Sozialgericht einleiten.

Nebenkostennachforderungen müssen vom Jobcenter nur für die aktuell bewohnte Wohnung übernommen werden. Nicht für eine Wohnung, die nicht mehr bewohnt wird.

http://www.datentransfer24.de/Arbeitslosengeld14.html

Ihr werdet Euch ans alte JC wenden müssen.

... bei uns wäre das ehem. zuständig. Frage einfach Deinen SB, vielleicht schickt er ja den Umschlag für Dich dorthin.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Reiche diese Nachforderung beim derzeitigen JC ein, dieses ja kann die Forderung u.U. ablehnen und Euch auf des ehemalige JC verweisen.

Ich hab es meiner alten geschickt die widerrum haben mich zum neuen verwiesen....werde dann wohl Montag zum neuen gehen

Was möchtest Du wissen?