Bestes und günstiges Auto für fahranfänger?

5 Antworten

Das günstigste Fahrzeug für einen Fahranfänger ist dieses hier:  http://cdn.simba-dickie-group.de/media/web-big/products/800001260/03/detail_zoom/big-bobby-car-whisper-wheels-800001260_03.jpeg?v=1454489435

Meldest Du ein Fahrzeug als Fahranfänger bei einer Versicherung an, wird dies immer teuer. Denn eine Versicherung legt ihre Prämien nach dem zu erwartenden Risiko fest. Und ein Fahranfänger als Fahrer stellt für jede Versicherung immer ein erhöhtes Risiko dar.

also als zweitwagen?

Ford Fiesta, 
Nissan Micra, 
Seat Ibiza u.s.w

super danke :)

@Judyhudy

Ich kann dir auch einen Ford Focus empfehlen. Ab bj.2011 
Nach dem Führerschein habe ich mir erst ein Quad gekauft und ein Jahr später einen Ford Focus bj 2015 als Jahreswagen. 
Ich wollte nie einen alten gebrauchten, alleine schon wegen den Sicherheitsausstattungen.
Aber es kommt immer drauf an was man für ein Auto ausgeben will und mir ist das Auto halt schon sehr wichtig.  

Nimm einen gebrauchten Skoda Fabia

Die sind in der Versicherung leider fast genauso teuer wie ein Polo 

Opel corsa zb

Golf

Nissan mikra!

der neuere oder alte ? :)

Also um so neuer, um so weniger Verbrauch! Ich hatte auch mal nen twingo! Der war auch günstig.. Umso weniger diese Autos auf den Straßen fahren, umso weniger teuer, sind diese in der Versicherung.. SEHR TEUER ist Golf..

Was möchtest Du wissen?