Berufsverkehr auch Samstags?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja der Verkehr wird wohl um 6:00 nicht ganz so krass sein ^^ wenn ich Sonntags arbeiten musste .... war um die Zeit alles wie direkt nach der Apocalypse ^^

Hahaha! xD Und was ist mit Nachmittags, so um 16 oder 17 Uhr, zu der Zeit, wenn es auf der Stadtautobahn normalerweise langsamer als in der Fußgängerzone vorangeht?

@wuwa2000

Es gibt ein paar Ecken in der Stadt, wo Samstag spätnachmittags eine höhere Verkehrsdichte auftritt als an anderen Werktagen. Betrifft insbesondere die Schloßstraße in Steglitz und auch die Gegend um den Potsdamer Platz. Das hat mit dem Einkaufsverhalten der Berliner zu tun. Im Bereich Mitte/Tiergarten kommt dazu, dass Samstags häufg Demonstrationen stattfinden und deswegen Straßen zeitweilig gesperrt sind.

Auf der Stadtautobahn wirst Du hingegen an Samstagen deutlich entspannter durchkommen als "unter der Woche".

Nein da müsste es leerer sein. In Berlin arbeiten viele Leute nicht samstags. Die meisten gehen Freitag Abend auch weg.

na ja , also leerer ist es da nicht wirklich..........grade Samstags wo alles von ausserhalb in die Stadt drängt und einkaufen will sind die Strassen ziemlich voll ....

nö das nicht, aber viele fahren einkaufen, da staut es auch manchmal.

Ist Samstags nachschreiben erlaubt?

Ich glaub bei unserer Schule fängt das laut Klassenkamerad 11 Uhr an, wenn es aber später anfängt kann man dann ausschließen... Jedenfalls habe ich die Sorge wieder zurück nach Hause zu kommen denn eins ist klar: Die Busverbindungen sind schlecht für diese Uhrzeit, weil Dorf UND Samstags fahren Busse anders als an Wochentagen. Wenn ich um circa 10 bis 12 Uhr abfahren würde, würde ich auf dem nächsten Bus um circa 14 (oder später) Uhr warten müssen.. aber da gilt die Schülerbusfahrkarte gar nicht mehr!

Aber ist das überhaupt legal, Samstags nachschreiben? Normalerweise ist nämlich an Samstagen keine Schule und das Wochenende ist eigentlich für Auszeit gedacht, zumindest wenn man an den Zeiten zurück geht, warum das Wochenende überhaupt existiert.

Aber es ist auch strengens illegal, über die Ferien Hausaufgaben aufzugeben. Ich sehe die Wochenende auch als temporäre Ferien zumindest an -- oder zumindest hat beides den Zweck, den Schüler Ausgleich zu geben.

Es würde mir also den Freitagabend versauen, weil ich früh ins Bett gehen müsste. Es würde mir den Samstag versauen, weil ich mehr als 5 Stunden unterwegs sein müsste (Bus warten, Bus fahren, etc.)

Ich hatte einen ärztlichen Attest nachgegeben. Alle andere Lehrer lassen einen auch in der Schulzeit nachschreiben. Aber dieser Mathelehrer BESTEHT darauf, Samstags oder Mündlich zu machen. Mündlich bin ich aber am schlechtesten und dieses Thema bin ich gerade eh nicht mit an Hut. Es würde mir jegliche Glückstreffer oder logische Zussamenschlüsse verweigern, da ich immerhin nicht binomische Formeln nicht nur an sich verstehen kann, noch irgendwie die Formel mir mündlich vorstellen kann.

Bundesland: NRW

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?