Benötige eine >wenn<, >dann< Funktion aus EXCEL zur Berechnung von Arbeitsstunden?

1 Antwort

Ohne den Aufbau deiner Tabelle zu kennen kann man nicht präzise helfen.
Sinnvoll wäre es die Wennfunktion täglich die Arbeitszeit / Pausenzeit berechnen zu lassen und dann du Summe zu bilden statt die Wochenarbeitszeit direkt zu berechnen.

Die Pausenzeit ist dann trivial:

Wenn(Arbeitsende-Arbeitsbeginn>8/24;Arbeitsende-Arbeitsbeginn-0,75/24;Arbeitsende-Arbeitsbeginn-0,5/24)

Die Arbeitsstunden pro Woche bzw Überstunden musst du in 2 Feldern unterbringen

Arbeitsstunden
=Min(Summe der Wochenstunden;42)

Überstunden

=Max(0;Summe der Wochenstunden -42)

Was möchtest Du wissen?