Belege für elektronische Steuererklärung nachreichen?

2 Antworten

ab erklärungen für 2017 muss man das erst machen, wenn das finanzamt dich dazu auffordert. nur der formale antrag mit unterschrift muss noch kurz nach übermittlung der daten ans finanzamt per briefpost geschickt werden.

wenn deine absetzbaren kosten plausibel sind und im rahmen der vorjahre liegen, wird das nicht passieren. höchstens, wenn du auf einmal extreme kosten geltend machen möchtest.

Aber nicht, wenn die elektronische Übermittlung mit einer qualifizierten Signatur erfolgt ist!

Was möchtest Du wissen?