Belastungserprobung nach Arbeitsunfall?

2 Antworten

Dein behandelnder Arzt muss feststellen, inwieweit du belastet werden kannst und empfiehlt dann evtl. eine Wiedereingliederung von vielleicht anfangs drei Stunden. Besprich das mit ihm. Auch deine Krankenkasse muss selbstverständlich mit eingebunden werden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich arbeite an einer Universität, habe Familie und Tiere

Danke

Was möchtest Du wissen?