Bekommt man Post bevor die Staatsanwaltschaft kommt?

5 Antworten

Geht es um eine Hausdurchsuchung o.ä.? Grundsätzlich ist die Staatsanwaltschaft dabei nicht vor Ort, sondern nur die Polizei, Steufa oder der Zoll, je nach dem um was für ein Delikt es geht.

Hausdurchsuchungen werden nicht per Post angekündigt. Sonst könnten Verdächtige wichtige Unterlagen zur Beweissicherung einfach verschwinden lassen.

Anders sieht es aber aus, wenn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet oder eingestellt wird, oder bei Anklageerhebung. Dann wird man schon per Post benachrichtigt.

Die Staatsanwaltschaft kommt grundsätzlich erstmal garnicht. Und ob du Post von denen bekommst, hängt davon ab, was du angestellt hast.

Die Frage ist also definitiv so nicht zu beantworten.

Nur wenn du schneller warst als die Polizei erlaubt, sonst kannst du radeln bis der Arzt kommt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, die kündigen Hausdurchsuchungen immer erst schrfitlich an, dann hast du 4 Wochen Zeit für einen Widerspruch und dann kann es dazu kommen.

Nein.

Was möchtest Du wissen?