Bekommt man als Azubi die Lohnsteuer zurück?

5 Antworten

Wenn Dein Jahresbrutto (Ferienjob + ausbildungsvergütung) unter 11.400,- ist (Wovon nach Deiner Schilderung auszugehen ist), wirst du alles zurück bekommen, weil die Freibeträge und Pauschalen dazu ausreichen.

Das hängt von deinem gesamten Jahresverdienst ab, ob du bei der Einkommenssteuer etwas zurück bekommst. Dazu musst du aber eine Steuererklärung machen.

Sofern Du bei Deiner Steuererklärung auch so einige Sachen absetzen (angeben) kannst wie Fahrtkosten, Versicherungen (Kfz-Haftpflicht, Privathaftpflicht, Hausrat etc.), Arbeitsbekleidung (zumindest Pauschbetrag), Kontoführungsgebühr (Pauschbetrag), Fachbücher / -literatur etc. hast Du mit Sicherheit eine ordentliche Rückzahlung zu erwarten, vermutlich sogar den kompletten Betrag.

mach lohnsteuerausgleich dann bekommst sie zurück

im ferienjob lohnsteuern ? ist eher unwahrscheinlich ;) ;)

Wieso unwahrscheinlich ? Ich habe 4 wochen jeden tag 8 stunden für 16 euro pro stunde gearbeitet bei einem automobilzulieferer. Natürlich musste ich da lohnsteuer zahlen, steht ja auch auf meiner lohnsteuerbescheinigung. Also nicht unwahrscheinlich ;)

@Maquez95

oh sorry , das ist was anderes................hatte nicht gedacht das man im ferienjob so viel verdient.............dachte da eher an so einen minijob für paar stunden die woche ............

Was möchtest Du wissen?