Bekommst du auch EM Rente mit Anfang 40 wegen psychischer Erkrankung?

3 Antworten

Hallo AKHLAK1506,

Sie schreiben:

Bekommst du auch EM Rente mit Anfang 40 wegen psychischer Erkrankung?
Hallo, ich Frage, weil ich mir unsicher bin, wie es weitergeht nach dem Ablauf 2021 von der EM Rente

Antwort:

Die Bewilligung/Weiterbewilligung einer Erwerbsminderungsrente richtet sich in der Regel weniger nach der psychischen Erkrankung und weniger nach dem Alter, sondern vielmehr nach den dauerhaften Auswirkungen der Erkrankung auf die Leistungsfähigkeit!

In der Regel müßen Sie rechtzeitig vor Ablauf der zeitlichen Befristung bei Ihrer zuständigen DRV-Rentenanstalt einen Antrag auf Weitergewährung der Erwerbsminderungsrente einreichen!

Rechtzeitig heißt in diesem Fall ca. 3 - 4 Monate vorher und in der Regel erhalten Sie in etwa zeitgleich von Ihrer zuständigen DRV-Rentenanstalt eine entsprechende schriftliche Belehrung!

Hier wird in der Regel zeitnah zum Antrag auf Weitergewährung ein Antrag auf ALG bei der zuständigen Agentur für Arbeit nahegelegt für den Fall, das sich das Antragsverfahren auf Erwerbsminderungsrente über das Ablaufdatum hinaus in die Länge ziehen sollte!

===

Mit dem Antrag auf Weitergewährung gibt es in der Regel keine Probleme, wenn Betroffene ab Rentenbezug weiterhin regelmäßig Ihre Ärzte (zumindest den Hausarzt) aufsuchen und somit glaubhaft belegen können, daß die gesundheitlich bedingten Leistungseinschränkungen weiterhin vorhanden sind, diese sich ggf. verschlechtert haben!

===

Wer ab Rentenbezug nicht regelmäßig zum Hausarzt geht vermittelt den Eindruck, daß sich die gesundheitlichen Probleme gebessert haben und riskiert eine erneute Gesundheits-/Leistungsprüfung!

===

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

HAllo,

wenn du Rentenansprüche hast, eine Erwerbsminderungsrente beziehst, als Zeitrente ist immer die Frage, ob dein Leistungsvermögen zum genannten Datum mehr als 6 Stunden irgendeine Beschäftigung in der 5 Tagearbeitswoche beträgt. Dann wird dir die Rente entzogen.

Beste Grüße

Dickie59

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Jeder Krankheitsverlauf ist unterschiedlich.

Was soll es hier also helfen, wenn man hier jemand findet, der auch mit 40 erkrankt ist?

Was möchtest Du wissen?