Bekommen andere EU-Bürger automatisch einen dt. Personalausweis vom Einwohnermeldeamt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Der Franzose bleibt natürlich französischer Staatsbürger. Er kann sich nach Deutschland einbürgern lassen, wenn er will, ist aber nicht erforderlich. Er hat als Inhaber eines französischen Passes bzw. Personalausweises hier allerdings kein Wahlrecht.

  2. Richtig, mit gewissen Einschränkungen hinsichtlich Arbeitsaufnahme. Dies gilt für die neu hinzugekommenen EU-Mitgliedsstatten vom Balkan.

Danke vielmals.

Dass das EU-Recht vorsieht, dass man sich seinen Wohn- und Arbeitsplatz frei wählen kann (also kein Visum braucht), heißt noch lange nicht, dass man damit auch immer die jeweilige Staatsbürgerschaft geschenkt bekommt.

Bedeutet also, dass man auch nicht automatisch den deutschen Personalausweiss bekommt?? Ist man automatisch deutscher Staatsbürger wenn man einen deutschen Personalausweis besitzt?

@Gummibaer88

Einen deutschen Perso oder Pass bekommt auch nur ein deutscher Staatsbürger.

@Gummibaer88

Nein, man behält als Franzose, wie in Deinem Beispiel, die frz. Staatsbürgerschaft und bekommt daher keinen deutschen Personalausweis, sondern eine Meldebescheigung, aus welcher der Wohnsitz hier in DE hervorgeht.

Wer einen dt. BPA esitzt, ist Deutscher.

  1. Er behält den französischen Ausweis. Bei Verlängerung muss dies dann auch in der entsprechenden Botschaft geschehen. Einen deutschen Ausweis bekommt man nur,wenn man die deutsche Staatsbürgerschaft animmt.

  2. Man braucht kein Visum oder eine Aufenthaltserlaubnis.

Ok, danke dafür schon mal.

Was möchtest Du wissen?