Bekomme jetzt Kindergeld?

4 Antworten

Eine einfache Bescheinigung reicht nicht aus. Anspruch auf Kindergeld haben Minderjährige, bei volljährigen Menschen besteht ein Anspruch auf Kindergeld bis zum vollendeten 25. Lebensjahr, wenn diese Leute sich in ihrer ersten praktischen oder schulischen Ausbildung oder Studium befinden. Der Anspruch besteht nicht, wenn noch keine praktische oder schulische Ausbildung oder Studium begonnen wurde oder schon eine praktische oder schulische Ausbildung oder Studium abgeschlossen wurde.

Wenn du dann in dem Sinne z.B. als Ausbildung suchend gemeldet bist,dann besteht Anspruch auf Kindergeld,denn du wirst ja dann aufgefordert Nachweise über deine Eigenbemühungen zu erbringen,also Bewerbungen / Absagen nachzuweisen !

Das bekommst du, sobald du du eine Status bei der Agentur für Arbeit hast -egal ob arbeits- oder ausbildungssuchend.

Aber nicht mit einem Termin bei einer Berufsberatung.

@steffenOREO

Wie dann? Ich gelte doch jetzt als Ausbildungssuchend oder nicht?

@yns966

Nur weil du einen Termin bei der Berufsberatung hast? Nein. Du musst dich ausbildungssuchend melden und dann deine Aktennummer an die Kindergeldkasse weiterleiten. Automatisch geht das nicht. Darum müssen sich deine Eltern kümmern, denn du als Kind hast ja sowieso keinen Anspruch auf dein Kindergeld.

Was möchtest Du wissen?