Bekomme ich ohne Ausbildung eine Umschulung oder Weiterbildung bei der AA?

5 Antworten

wenn du eine behinderung hast, ausweis von min 30% kannst du eine umschulung wegen erkrankung beantragen. du kannst auch eine umschulung beantragen, über das arbeitsamt geht nur bürokaufmann, industriekauffmann und speditionkauffmann. das ganze im blockunterricht,1,5jahre udn dann brauchst du einen praktikumsplatz von 6 monaten. stelle den antrag schriftlich auch wen das A nicht will, die müssen auf den antrag antworten. begründe ihn damit das du mit einer ausbildung leichter eine arbeit findest, bzw. leichter vermittelbar bist. erkundige dich wo die schule, die wahrscheinlich sich teilprivate handelsschule nennt ist. wenn du sie findest, medlde dich dort an, sag ihnen unterlagen vom a hast du keine mit, die bringst du nach, zeig ihnen die karte mit termit, da du grad dort warst. (das du reinkommst.) die schulen begeinenn in der regel ab dem 02.mai, so war das zumindest früher. da a will nicht unbeding als nötig umschulungen machen , das sie das a geld kosten. nicht locker lassen. wenn nix hilft , bitten und betteln, inständig! kriechen, mögen die !!

Anspruch auf geförderte Maßnahmen hat man im allgemeinen nicht. Es liegt immer in der Entscheidung des Sachbearbeiters. Man muß eine arbeitsmarktliche Begründung für eine Maßnahme haben. Also: Ich hätte die und die Stelle haben können, wenn ich die und die Ausbildung hätte. Die Antwort von goge3 am 5. 9. ist absolut richtig.

nein, im moment nicht! zuerst solltest du dich arbeitssuchend melden. wenn es nicht möglich ist, dich zu vermitteln und eine umschulung deine vermittlungschancen erheblich verbessern würde, dann ja

Kommt auf dein Alter an. Bis 27 Jahre ist das möglich ohne die übliche lange wartezeit, da man junge menschen anders Fördert.

Ich bin schon als arbeitssuchend gemeldet. Wie sieht es mit einer Weiterbildung aus?

Bitte um ein Gespräch mit seinem Arbeisvermittler. Weise darauf hin das du noch keine Ausbildung hast . Wenn du unter 27 bist gibt es allerhand Möglichkeiten die von Länder und Bund gefördert werden.

Was möchtest Du wissen?