Bekomme ich mein Erbe oder behält es das Jugendamt?

2 Antworten

Der Staat zahlt Unterhalt für dich in Form des Pflegegeldes (anstatt deiner Eltern, die dazu eigentlich verpflichtet wären!).

Wenn du nun eigenes Einkommen hast (zB in Form dieser Erbschaft) bist du in der Lage, deinen Unterhalt selbst zu finanzieren, dies wird bei der Zahlung des Pflegegeldes berücksichtigt.

Freibeträge findest du im SGB.

Auch wenn ich nicht volljährig bin? Ich bin 16 und gehe noch zur Schule, da finde ich es ein bisschen fraglich einen Minderjährigen seinen eigenen Unterhalt zahlen zu lassen.

@DerDamo

Es kommt nicht darauf an, ob du es fraglich siehst, es ist geltendes Recht.

Auch eine mögliche Halbwaisenrente (du schreibst nichts über deinen Vater) würde angerechnet, dein Kindergeld wird zur Hälfte angerechnet.

Gegenfrage: warum kommt deine Mutter / dein Vater ihrer/seiner Unterhaltspflicht dir gegenüber nicht nach?

Die kassieren das nicht ein. Das Pflegegeld wird überprüft und evtl. gestrichen. Bis du volljährig bist, wird ein Vermögensverwalter eingesetzt. Wäre günstig, wenn du jemanden hättest, muss aber nicht sein.

Ist der Vermögensverwalter nicht automatisch das Jugendamt oder der Sorgeberechtigte?

@DerDamo

eigentlich eine neutrale person , zwar von den behörden empfohlen - aber nicht bediensteter dort .

Was möchtest Du wissen?