Bekomme ich kein Gehalt weil ich die arbeit geschmissen habe?

4 Antworten

Grundsätzlich könntest du einen Teilanspruch haben. Allerdings kannst du das sicher nicht klären wenn du nicht mit deinem Chef redest.

Dein unentschuldigtes Nichterscheinen war Grund genug für eine fristlose Kündigung, allerdings muss die auch ausgesprochen werden. Möglicherweise erhebt dein Chef wiederum Schadenerstzansprüche und verrechnet das Gehalt damit.

Wenn du keinen Kontakt aufnimmst bekommst du sicher nichts und niemand kann dir einen vernünftigen Rat geben solange nicht bekannt ist, wer ggf. welche Ansprüche gegeneinander aufrechnet. 

Bevor du mal Arbeitnehmer wirst musst du noch nen ganz großen Schritt nach vorne machen in der Persönlichkeitsentwicklung, einfach nicht hingehen wenn dir was zu viel wird ist auch später der schnellste Weg in große Probleme hinein.


Wenn Du einfach nicht mehr hingegangen bist, kann dich die Firma sogar auf Schadensersatz Verklagen. Das sollte dann aber im Arbeitsvertrag stehen. Sonst müssen die Stunden gezahlt werden.

Die Stunden, die Du gearbeitet hast, muß Dein Chef bezahlen. Die feine englische Art war das aber nicht.

Er muss dir deine gearbeiteten Stunden bezahlen, sonst kannst du vor Gericht gehen

Was möchtest Du wissen?